Dr.-Sommer-Check: Schwanger oder nicht?

Müdigkeit, Schwindel und Harndrang!

Du bist müder als sonst, wirst während des Tages öfter mal schläfrig, dir wird leicht schwindelig und du musst plötzlich öfter aufs Klo als sonst. Dann kann das von einer Schwangerschaft kommen.

Denn: Der Körper einer Schwangeren verändert sich. Das kostet viel Energie. Um sich regenerieren zu können, fordert er mehr Schlaf und Ruhephasen. Außerdem werden durch die Ausdehnung der Gebärmutter andere Organe, wie z.B. die Blase, zusammengedrückt. Die Folge: Die Frau muss häufiger Pinkeln.

Aber: Zerschlagenheit, Schwindel oder Müdigkeit können auch die Folgen eines Wachstumsschubs während der Pubertät sein.

Weiter zu: Übelkeit und Ekelgefühle!