Die Pille ohne Pause nehmen - geht das?

Welche Nachteile hat das?

Nichts für junge Girls: Für junge Mädchen, die bisher kaum Erfahrungen mit ihrem natürlichen Menstruationszyklus machen konnten, ist die durchgehende Einnahme der Pille noch nicht empfehlenswert.

Denn: Ähnlich wie der erste Samenerguss bei Jungs ist das Einsetzen der Menstruation ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Erwachsenwerden. Deshalb macht es Sinn, dass Girls diese natürliche Körperfunktion erst mal kennen lernen und sich damit vertraut machen, bevor sie sie durch die dauerhafte Einnahme der Pille künstlich unterdrücken.

Teurer: Außerdem steigen durch die ununterbrochene Einnahme der Pille die Kosten für die Verhütung. Statt 21 Pillen für einen 28 Tage Zyklus nimmt eine Frau dann 28 Pillen ein. Das ist ein Mehrverbrauch von einem Drittel. Dann wird die Verhütung mit der Pille auch teurer.

Zurück zum Artikel . . .