Die Pille ohne Pause nehmen - geht das?

Wozu soll das gut sein?

Weniger Nebenwirkungen: Da es bei der durchgehenden Einnahme der Pille keine Schwankungen des Hormonspiegels mehr gibt, kommt es bei der Pilleneinnahme zu weniger Nebenwirkungen als bei der herkömmlichen Einnahme.

Keine Blutung: Außerdem bekommen Frauen, die die Pille durchnehmen, für die gesamte Zeit der Einnahme ihre Tage nicht. Vor allem für Mädchen, die häufig Beschwerden während ihrer Regel haben, ist das von Vorteil. Denn sie haben keine Menstruationsbeschwerden mehr.

Keine Verschiebung nötig: Auch für Mädchen, die Leistungssport betreiben, kann die Langzykluseinnahme über 6 Monate praktisch sein. Sie müssen dann vor und bei Wettkämpfen nicht mehr ihre Tage verschieben.

Weiter zu: Funktioniert das mit jeder Pille?