Der erste Samenerguss!

Wie viel Sperma ist normal?

Im Durchschnitt füllt der Samenerguss (Sperma) eines Mannes ungefähr einen Teelöffel. Die Menge, die rauskommt, ist aber nie gleich.

» Hast du bei der Selbstbefriedigung in kurzer Zeit mehrere Samenergüsse, wird die Spermamenge von Mal zu Mal weniger. Legst du für ein paar Tage eine SB-Pause ein, kommt wieder mehr Sperma raus.

» Die Spermamenge ist auch von der Stärke des Orgasmus abhängig. Je intensiver dein Höhepunkt ist, umso mehr Sperma kommt raus.

Weiter zu: Ist nach 1000 Schuss wirklich Schluss?