DAS KONDOM!

Kondome sind das einzige Verhütungsmittel, das Jungen benutzen können. Richtig angewandt, schützen sie zuverlässig vor Schwangerschaft und vor sexuell übertragbaren Krankheiten wie z.B. Herpes, Tripper oder Aids. Um diesen doppelten Schutz zu haben, verwenden viele Jungen und Mädchen zusätzlich zu hormonellen Verhütungsmitteln ein Kondom.

VORTEILE

Kondome gibt es fast überall zu kaufen: in Apotheken, Drogerien, Supermärkten und auch in Automaten in Gaststätten-Toiletten. Ein Kondom passt in jede Tasche und kann unauffällig mitgenommen werden ? und zwar von Jungen und Mädchen! Kondome bestehen aus Latex. Wer dagegen allergisch ist, der kann sich auch Latex-freie Kondome besorgen.

NACHTEILE

Das Kondom muss rechtzeitig über den Penis gerollt werden. Spermien können nämlich auch schon im sogenannten "Lusttropfen" enthalten sein. Das ist die klare Flüssigkeit, die lange vor dem Samenerguss aus dem Penis austritt.

» Die Pille!

» Der Hormonring!

» Das Verhütungspflaster!

» Nur für den Notfall: Die Pille danach!

» Wo du die Rezepte bekommst!

» Was es sonst noch gibt . . .