Das Anti-Romantik Programm!

Das Anti-Romantik Programm!

Du hast keine Lust auf ein klassisches, romantisches Date? Das könnt Ihr stattdessen machen!

Ihr seid verabredet! Aber einer von Euch oder beide können mit romantischen Dates bei Kerzenschein nichts anfangen? Das ist überhaupt nicht schlimm! Es muss nicht immer nur "Schnulzkram" sein, den Pärchen gemeinsam unternehmen. Es gibt jede Menge Möglichkeiten, etwas zu zweit als Paar zu machen, das absolut nichts mit Romantik zu tun hat, Spaß macht und Euch als Paar noch enger zusammen schweißt.

Wir verraten Dir fünf Tipps, für ein Programm ohne extra Portion Hollywood-Romantik!

Du und Dein Schatz seid ähnlich fit? Super! Dann könnt Ihr Euch überlegen, gemeinsam Sport zu machen. Ganz egal, ob Ihr zu zweit joggen geht, Tennis spielt oder gemeinsam Bahnen in der Schwimmhalle zieht, Sport hält gesund und macht aktiv, selbst, wenn Ihr beide bei null anfangt. Schnupperkurse für bisher noch nicht ausprobierte Sportrichtungen sind übrigens oft kostenlos. Auch Probetrainings in Sportstudios. Testet Euch durch und habt Spaß dabei, Neues auszuprobieren.

Wenn Ihr beide nicht unbedingt viel für Sport übrig habt, könnt Ihr Euch auch bei oder mit Sportspielen auf einer Spielekonsole austoben. Das macht nicht nur Jungen Spaß.

Eine Menge Menschen sind glücklich, wenn Sie ihrer Umwelt oder Ihren Mitmenschen etwas Gutes tun können, ganz ohne dabei entlohnt zu werden. Deshalb engagieren sie sich für andere. Vielleicht ist das ja auch etwas für dich und Deinen Schatz? Ihr könntet beispielsweise die Hausaufgabenbetreuung für jüngere Schüler übernehmen, in einem Tierheim oder bei einer "Müll im Park sammeln"-Aktion helfen!

Für musikbegeisterte und musikalische Paare gibt es ein doch nur eine logische Konsequenz: Wenn es passt, gemeinsam Musik machen! Gründet eine Band, tretet der Schulband oder dem Schulorchester bei. So könnt Ihr Euch ein Hobby teilen und verbringt auch gleichzeitig Zeit mit der Person Eures Herzens!

Als Paar hat man meist gemeinsame Interessen. Diese könnt Ihr stärken und ausbauen, wenn Ihr beispielsweise zusammen einen Volkshochschul-Kurs (VHS) belegt, ein Angebot in Eurem Jugendzentrum oder vom Sportverein mitmacht. Egal ob Fotografieren oder Kochen – Ihr lernt etwas, was Euch beiden Spaß macht und womit Ihr Euch hinterher alleine oder gemeinsam in Eurer Freizeit beschäftigen könnt. Aber nicht vergessen: Ein Kurs, den Ihr gemeinsam belegt, ist kein Wettstreit. Es gibt wahrscheinlich immer Dinge, in dem einer von Euch beiden besser ist, als der andere. Darum geht's hier aber nicht!

Du magst Dein Zimmer irgendwie nicht mehr leiden und ein freies Wochenende steht demnächst an? Dann überleg Dir doch, ob Du nicht gemeinsam mit Deinem Schatz Dein Zimmer ein bisschen umgestalten willst! Du musst ja nicht gleich alles komplett neu machen, aber vielleicht habt Ihr Lust, eine Wand bunt zu streichen oder ein altes Regal mit neuem Lack aufzupeppen? Es gibt viele Möglichkeiten, auch mit wenig Aufwand und ohne größere Ausgaben etwas schön oder anders zu gestalten. Im Internet findest Du sehr viele Tipps dazu. Wichtig dabei: Lasst Euch bei Dingen, die Ihr nicht kennt oder, die nicht ganz ungefährlich sind, immer von einem Erwachsenen helfen! Ihr wollt zusammen, etwas Schönes machen, und Euch dabei nicht wehtun!

 

Alles rund ums Thema "Date" findest Du hier!