Blutet es doll beim ersten Mal?

Frage des Tages 02.03.15: Blutet es doll beim ersten Mal?
Frage des Tages 02.03.15: Blutet es doll beim ersten Mal?

Debora, 15: Ich wollte mal wissen, ob es beim ersten Mal eigentlich doll blutet. Könnt Ihr mir das sagen?

 

Dr.-Sommer-Team: Nein. Oft blutet es gar nicht.

Liebe Debora,

Du hast offenbar schon öfter davon gehört, dass es beim ersten Mal bluten kann. Und das stimmt auch manchmal. Aber es muss nicht so sein. Über die Hälfte der Mädchen bluten beim ersten Mal nicht.

Das liegt daran, dass das Jungfernhäutchen eine natürliche Öffnung hat und dehnbar ist. Deshalb reißt es oftmals gar nicht ein beim Sex. Und dann blutet natürlich auch nichts.

Es kann jedoch passieren, dass das Jungfernhäutchen beim Sex etwas einreißt. Das passiert vor allem dann, wenn der Junge zu schnell oder ungestüm ist beim Eindringen. Doch auch dann blutet es nicht doll, sondern nur etwas. Viel weniger, als bei der Regel zum Beispiel. Und diese leichte Blutung hört normalerweise noch am selben Tag auf, da das Gewebe in der Scheide recht schnell heilt.

Du brauchst Dir also keine Sorgen zu machen, dass Dein erstes Mal in einer Blutlache endet. Selbst wenn es blutet, wird es nur ein kleiner Fleck sein als Erinnerung an Dein erstes Mal. Wenn es sonst schön war, macht das gar nichts. Und viele Jungs wissen schließlich, dass das passieren kann. Es gibt also keine Grund, sich deswegen zu schämen.

Dein Dr.-Sommer-Team

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.