Bin ich schwanger?

Bin ich schwanger?

Jasmin, 15: Vor zwei Monaten hab ich mit meinem Freund geschlafen und wir haben nicht verhütet. Seitdem hab ich meine Periode nicht mehr gehabt und hab immer so ein unangenehmes Gefühl im Bauch. Könnte ich schwanger sein? Und was mach ich dann? Wie soll ich das meinen Eltern sagen?

Dr.-Sommer-Team: Mach einen Test!

Liebe Jasmin,

leider können wir Dir nicht mit Sicherheit sagen, ob Du schwanger geworden bist. Die Zeichen sprechen dafür – es könnte aber auch einen anderen Grund für Deine ausbleibende Regel und die Bauchschmerzen geben.

Um endlich zu wissen, was los ist, solltest Du einen Schwangerschaftstest machen. Deine Regel ist jetzt schon so lange ausgeblieben, dass das Ergebnis sehr zuverlässig sein wird. Warte nicht länger. Wenn Du schwanger sein solltest, sind nämlich zwei Dinge ganz wichtig: Erstens solltest Du Dich einer Frauenärztin anvertrauen, damit Du und das Baby medizinisch gut versorgt sind. Und zweitens müsstest Du Dir schnell überlegen, ob Du das Baby wirklich bekommen möchtest. Ein Schwangerschaftsabbruch ist in Deutschland nämlich nur bis zur 12ten Schwangerschaftswoche erlaubt.

Eine Beratung für schwangere Mädchen kann eine große Hilfe sein – auch für die Vorbereitung auf ein Gespräch mit Deinen Eltern. Es ist Deine Entscheidung, ob Du im Fall einer Schwangerschaft das Kind bekommen möchtest. Rede trotzdem rechtzeitig mit allen, die es betrifft. Das wird nicht leicht, aber Du kannst es nicht umgehen.

Solltest Du nicht schwanger sein, wäre es trotzdem gut, wenn Du beim Gynäkologen den Grund für das Ausbleiben Deiner Regel abklären lässt. Lass Dich dort am besten gleich gut beraten, was sichere Verhütungsmethoden angeht, damit Dir so etwas nicht wieder passiert.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Schwanger! Was jetzt?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.