Bin ich meinem Freund peinlich?

Bin ich meinem Freund peinlich?

Vanessa, 13: Ich glaube, dass ich meinem Freundpeinlich bin. Vor seinen Fußballkameraden hält er Abstand von mir und geht woanders hin. Er behandelt mich, als ob wir uns nicht kennen würden. Dabei kenne ich doch sogar seine Freunde. Und die wissen auch, dass wir zusammen sind. Ich hab ihm schon gesagt, dass ich es mies finde, was er macht – und dass wir es ganz lassen können mit uns, wenn er so weiter macht. Dazu hat er aber nichts gesagt. Was soll ich also tun? Ich liebe ihn ja. Aber ich fühle mich so im Stich gelassen!

Dr.-Sommer-Team: Lass ihn wissen, dass Du Dich nicht so behandeln lässt.

Liebe Vanessa,

warum solltest Du Deinem Freund peinlich sein? Rede Dir bitte nicht ein, dass mit Dir was nicht okay ist, weil Dein Freund sich abweisend verhält. Das Problem liegt nämlich offenbar auf seiner Seite. Leider scheint er Dir nicht erklären zu können oder zu wollen, warum er sich so merkwürdig abweisend benimmt. Das ist schade. Denn falls ihn tatsächlich etwas stören sollte, wäre es fair, wenn er mit Dir darüber sprechen würde. Nur so könntest Du etwas anders machen. Da er aber nicht mit der Sprache raus rückt, musst Du auch nicht länger rätseln, warum er sich so verhält. Denn das wird Dich ziemlich sicher nicht weiter bringen. Außerdem ist es frustrierend.

Viel mehr erreichst Du, wenn Du ihn spüren lässt, wo Deine Grenze ist. Er behandelt Dich wie Luft? Dann sag ihm, dass Du jetzt gehst, weil Du keine Lust darauf hast. Macht er das wiederholt, dann erkläre ihm noch mal glasklar: "Ich möchte, dass du mich auch vor anderen wie deine Freundin behandelst. Sonst fühlt sich das für mich mies an. Und das will ich nicht." Sagt er dazu wieder nichts, dann triff selber eine Entscheidung. Sag ihm zum Beispiel, dass Du nicht mehr mit ihm zusammen sein willst, wenn er so weiter macht. Auch, wenn es Dir vielleicht schwer fällt. Aber nur so kann sich etwas ändern.

Sollte er es wirklich ernst mit Dir meinen, wird er sich schon etwas einfallen lassen, um Dich wieder für sich zu gewinnen. Solange versuche, ihm nicht hinterher zu laufen. Sollte er sein Verhalten nicht ändern, ist das zwar bitter. Aber dann ist er eben auch nicht der Junge, der wirklich gut zu Dir passt und Dich glücklich machen wird.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Mein Freund steht nicht zu mir!

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.