BF und mein Freund mögen sich nicht!

BF und mein Freund mögen sich nicht!

Becki, 15:Ich habe seit drei Monaten einen Freund. Aber meine beste Freundin und er streiten sich andauernd. Sie meint, ich soll Schluss machen. Aber das will ich nicht. Und er meint, sie sei dumm. Ich würde gern beiden gerecht werden. Aber wie? Bitte helft mir.

Dr.-Sommer-Team: Sag ihnen, wie sehr Dich das belastet!

Liebe Becki,

Du sitzt in einer Zwickmühle, weil Du es nicht beiden gleichzeitig Recht machen kannst. Also versuche es erst gar nicht. Es kann nur schief gehen. Stattdessen mach den beiden klar, in was für eine blöde Situation sie Dich mit ihrem Verhalten bringen. Denn sie wollen Dich zu einer Entscheidung zwingen, die Du gar nicht treffen willst. Und das ist von beiden unfair.

Vor allem Deine Freundin geht zu weit, wenn sie erwartet, dass Du Dich von ihm trennst, weil sie ihn nicht mag. Das tun beste Freundinnen nicht. Denn sie muss ihn nicht mögen, aber sie hat Deine Beziehung zu respektieren.

Also sage beiden, dass sie mit dem Gestänker aufhören sollen und akzeptieren müssen, dass Du sie beide magst beziehungsweise liebst. Keinen von ihnen willst Du verlieren. Deshalb sollen sie sich Kommentare über den jeweils anderen verkneifen. Wenn Du ihnen wirklich wichtig bist, werden sie das tun. Falls sie nichts an ihrem Verhalten ändern, geh eine Weile auf Abstand um Deiner Haltung mehr Nachdruck zu verleihen.

Was aber wohl auch in Zukunft nicht gut klappen wird, sind gemeinsame Treffen. Das wird bei der gegenseitigen Abneigung einfach nichts. Trotzdem müssen beide damit leben, wenn Du Dich einzeln mit ihnen triffst und Spaß hast.

Dein Dr.-Sommer-Team

Mehr Infos:

» Streit mit der besten Freundin! Was jetzt?

» Du hast eine Frage an das Dr.-Sommer-Team? Dann klick hier! Wir versuchen so viele Fragen wie möglich zu beantworten!

Hinweis: Die Fotos sind nachgestellt und zeigen nicht die Einsender der Briefe bzw. Mails.