Ist Eifersucht ein Liebesbeweis?

Beziehungsweisheiten: Wahrheit oder Lüge?

Bild 10 / 12

Gibt es wirklich die Liebe auf den ersten Blick! Ja, die kann's geben! Angeblich glauben auch 92% der Deutschen daran und 54% wollen sie sogar schon mal erlebt haben. Doch im Unterschied zu einer tiefen Liebe, die erst mit der Zeit wächst, handelt es sich bei der "Blitzliebe" um ein heftiges Verliebtsein, das verschiedene körperliche Sensationen auslöst. Typische Anzeichen für die Liebe auf den ersten Blick sind: Prickelnde Schauer, die einem über den Rücken jagen, Herzklopfen bis zum Hals, Pudding in den Knien, es wird einem abwechselnd heiß und kalt, die berühmten Schmetterlinge tanzen Samba in deinem Bauch, es verschlägt dir die Sprache und du kannst keinen klaren Gedanken fassen. Das alles passiert schon in den ersten Sekunden, wenn du ihm/ihr begegnest. Wodurch genau all diese Reaktionen ausgelöst werden, darüber sind sich die Wissenschaftler noch nicht einig. Klar ist nur: Die Liebe auf den ersten Blick ist keine Garantie für eine glückliche Beziehung.