Beziehung am Ende?

Beziehung am Ende? Fünf Zeichen, an denen Du es erkennst!

Fünf Zeichen, an denen Du es erkennst, wenn Eure Beziehung nicht mehr läuft!

Bleiben oder gehen? Diese Frage stellt sich sicher jeder Mal, während man in einer Beziehung steckt. Doch wie weiß man, was das Richtige ist? Immerhin ist man in so einer Situation gefühlsmäßig oft sehr verwirrt, möchte keinen Fehler machen und dadurch steigt das Unsicherheitsgefühl, das ohnehin in Bezug auf die Beziehung da ist, nur noch mehr.

Wir verraten Dir fünf Anzeichen, an denen Du erkennen kannst, dass Deine Liebe vielleicht wirklich zu Ende ist. Eine Entscheidung fällen musst Du dann leider trotzdem immer noch selbst.…

Wenn Du merkst, dass Du Dich viel mit Dir selbst beschäftigst, sehr oft etwas alleine machen willst und vor allem, wenig bis keine Lust hast, über Erlebtes, Sorgen oder Probleme mit Deinem Schatz zu reden, kann das ein Zeichen dafür sein, dass Ihr Euch entfremdet habt. Es gibt Lebensphasen, in denen das passieren kann. Zum Beispiel wenn man sich in einem persönlichen Umbruch befindet, die Schule oder den Job wechselt, und daher eben viel mit sich selbst zu tun hat.

Wichtig ist in so einer Zeit, zu hinterfragen, wie sehr man sich noch für den Anderen, sein Leben und die Dinge, die ihn/ sie beschäftigen, interessiert. Wenn Du merkst, dass Du weder Lust hast, Zeit mit ihm/ ihr zu verbringen, über das, was Dich beschäftigt, noch über das was ihn/ sie beschäftigt zu reden, kann das auch ein Zeichen dafür sein, dass Dir Dein Schatz nicht mehr so wichtig ist, wie er/ sie es mal war.

So klischeehaft es klingt, aber wenn Du merkst, dass Du keine Lust mehr auf Deinen Schatz hast, kann das ein Zeichen dafür sein, dass Deine Gefühle für ihn/ sie nicht mehr das sind, was sie mal waren. Klar ist in verschiedenen Phasen einer Beziehung die Lust nach Sex und Zärtlichkeiten unterschiedlich stark ausgeprägt. Aber wenn man gar keine Lust mehr auf den Partner hat, sich vielleicht zu anderen Jungs/ Mädchen hingezogen fühlt oder sogar trotz Beziehung fremd geht, ist das ein eindeutiges Zeichen, das in der aktuellen Partnerschaft etwas nicht mehr in Ordnung ist!

Streit oder Stress ist ganz normal und kommt in allen Beziehungen vor. Auch bei sehr harmonischen Paaren knallt es ab und an! Aber solche Gewitter sind gut für die Beziehung. Denn dicke Luft ist hinterher wieder "rein". Solltest Du jedoch merken, dass Ihr Euch nur noch streitet, die Zeiten, in denen Du traurig bist und Dich schlecht fühlst im Gegensatz zu glücklicher und unbeschwerter Pärchenzeit überwiegen, dann ist es an der Zeit, über einen Schlussstrich nachzudenken. Eine Beziehung, die Dich nur noch unglücklich macht, tut Dir nicht gut!

Kennst Du das? Dein Schatz schickt Dir eine SMS und Dir huscht ein Lächeln über das Gesicht, weil Du dich total darüber freust, dass er/ sie sich meldet. Dieses Gefühl ist toll, und spricht für eine funktionierende Beziehung. Wenn Du allerdings anfängst, SMSe und Telefonate von und mit Deinem Schatz als nervig zu empfinden, dann ist das ein starkes Warnsignal, dass in Eurer Beziehung was nicht stimmt. Weil Du seinen/ ihren Wunsch nach Nähe nicht als Zuneigungsbekundung empfindest, sondern eher als störend.

Dein Schatz war für Dich mal, der/ die Tollste, Beste, Süßeste, Du hast von ihm/ ihr geschwärmt und niemals ein schlechtes Wort über ihn/ sie kommen lassen. Jetzt aber ist es so, dass Du manchmal mit Deinen Freundinnen/ Freunden schlecht über ihn/ sie sprichst, vielleicht sogar, gemeine Dinge zu ihm/ ihr sagst, wenn er/ sie dabei ist? Dann ist das leider ein eindeutiges Zeichen dafür, dass Du keinen Respekt mehr vor ihm/ ihr hast. Aber Respekt vor dem anderen gehört zu einer gut funktionierenden Beziehung dazu. Das heißt, dass man den anderen achtet und zu ihm hält. Wenn Du merkst, dass das bei Dir oder Euch nicht mehr der Fall ist, dann ist es wohl besser, einen Schlussstrich zu ziehen.

Mehr Infos:

» Schluss machen! So bleibst Du fair!