Beste Freunde: Was, wenn du dich verliebst?

Aus Freunden wird selten die große Liebe!
Aus Freunden wird selten die große Liebe!

Du hast dich in deinen besten Freund oder deine beste Freundin verliebt? Wir sagen dir, ob diese Liebe wirklich eine Chance hat!

Mit deinem besten Freund oder deiner besten Freundin verstehst du dich super! Diesem Menschen kannst du vertrauen. Mit ihm kannst du über alles reden. Er ist einfach immer für dich da!

Aber was, wenn sich deine Gefühle plötzlich regen und du mehr von ihm willst als nur Freundschaft? Wenn dir dein Herz bis zum Hals schlägt und es im Magen kribbelt, sobald du ihn siehst? Wahrscheinlich fragst du dich dann:

Soll ich meine Liebe verbergen, weil sie unsere Freundschaft gefährden könnte?

Wie reagiert er/sie auf meine Liebeserklärung?

Hat er/sie Verständnis für meine Gefühle?

Was ist, wenn er/sie "Nein" sagt? Was soll ich dann machen?

Hier gibt's Antworten auf alle wichtigen Fragen:

» Überleg dir, wo deine Gefühle so plötzlich herkommen!

» Mach dir klar: Liebe verändert eure Freundschaft!

» Sprich über deine Gefühle!

» Dein Liebesgeständnis: Was ist, wenn sie "Nein" sagt?

» Dein Liebesgeständnis: Was ist, wenn sie "Ja" sagt?

Anmerkung: In den Texten geht es der Einfachheit halber immer um ihn (einen Jungen), der sich in sie (seine beste Freundin) verliebt hat. Doch ob er sich in sie oder sie sich in ihn verliebt, das macht für die Tipps, die wir dir geben, überhaupt keinen Unterschied! Und genau so gelten die Tipps für Freundschaften zwischen schwulen Jungs oder lesbischen Mädchen!

Mehr Dr.-Sommer-Infos:

» HELP! von A-Z: Beste Freundin!

» HELP! von A-Z: Erste Liebe!