Benimm dich: Tipps für den ersten Besuch bei den Eltern!

Kaffee und Kuchen

Es gibt Kaffee und Kuchen. Klar, dass da die üblichen Tischmanieren gelten.

TOP: Warte, bis alle am Tisch sitzen, bis du dich über den Kuchen hermachst. Beim Essen: Ellbogen vom Tisch, beim Trinken nicht schlürfen und beim Kauen nicht schmatzen. Du willst noch ein Stück? Erst fragen, dann nehmen: "Darf ich noch ein Stück von dem leckeren Kuchen haben?"

Mütter stopfen ihren Besuch gern mit selbst gebackenem Kuchen voll und sind dabei kaum zu bremsen. Dann kommen so Sprüche wie: "Du verträgst doch noch ein Stück. Wirklich nicht?! Du bist doch so schlank! . . .

TOP: Bleib höflich, auch wenn sie dich damit nervt. Sätze wie "Danke, das ist lieb von ihnen aber ich kann wirklich nicht mehr." oder "Sehr lecker aber ich hab heute noch Training." retten dich aus der Not, damit du ihr nicht so was wie "nerv mich nicht mit deinem Kuchen!" an den Kopf werfen musst.

Weiter zu: Small-Talk