Abfuhr! So sagst du es schonend!

Dr. Sommer-Spezial: Abfuhr! So sagst du es schonend!
Dr. Sommer-Spezial: Abfuhr! So sagst du es schonend!

Er oder sie ist echt nicht Dein Fall, hat es aber auf Dich abgesehen? Blöde Situation. Denn Du weißt vielleicht aus eigener Erfahrung, wie doof es ist abzublitzen. Aus Angst vor einer Abfuhr versuchen viele deshalb erst gar nicht, einen kleinen Annäherungsversuch oder gar einen Flirt zu wagen.

Wer sich trotzdem traut, hat deshalb verdient, dass man nett zu ihm oder ihr ist. Wir erklären, wie das geht.

Bei der Wahrheit bleiben!

Es nützt nichts, den anderen zu vertrösten und Ausreden zu erfinden, um nicht auf eine Date-Anfrage eingehen zu müssen. Die Wahrheit kannst Du Deinem Fan also nicht ersparen. Es kommt jedoch drauf an, wie Du es sagst.

Nicht blamieren!

Ein fieser Spruch oder Auslachen ist voll daneben. Das hat keiner verdient, der gerade all seinen Mut zusammen genommen hat, um mit Dir zu reden. Es genügt, wenn Du freundlich sagst, dass Du kein Interesse an einem näheren Kennenlernen hast.

Schonend aber ehrlich!

Sag es so, wie Du es umgekehrt auch von anderen erwartest. Hier ein paar Beispiele:

- Es tut mir echt Leid, aber ich möchte mich nicht mit dir treffen.

- Ich kenn dich zwar noch nicht gut, aber von meiner Seite stimmt die Chemie mit dir nicht.

- Sorry, aber ich glaube nicht, dass wir viele Gemeinsamkeiten haben.

- Ich glaube nicht, dass wir gut zusammen passen…

Hartnäckige Jungs/Mädels!?

Manche lassen einfach nicht locker, obwohl Du schon recht deutlich signalisiert hast, dass nichts geht!? Dann musst Du einen Gang höher schalten und noch deutlicher werden. Zum Beispiel so:

- Hör auf damit, mich ständig anzugraben. So erreichst Du nur, dass ich noch mehr genervt bin.

- Es hat wirklich keinen Sinn mit uns. Bitte lass mich in Ruhe. Du quälst nicht nur mich, sondern auch dich unnötig damit.

Zur Not geht auch: "Nächstes Mal schrei ich laut, wenn Du es wieder versuchst…" Wichtig ist, dass Du Deine Ansage voller Überzeugung rüberbringst.

Gruppen-Abfuhr!?

Wirkte die Abfuhr nicht von Angesicht zu Angesicht, hab beim nächsten Mal ein paar Kumpels oder Freundinnen dabei. Aber bedenke: Keiner möchte vor einer ganzen Gruppe total blamiert werden. Dieses Vorgehen ist also nur für echte Härtefälle gedacht, weil es für den anderen echt hart ist.

Eine Chance geben?

Der super hartnäckige Nerd, der die Schulball-Königin verehrt und belagert, ist Stoff für viele Liebesfilme. Und da finden sich beide hin und wieder durch unerwartete Vorfälle doch noch. Denn auf den ersten Blick ist nicht jeder so zu erkennen, wie er wirklich ist. Und das gilt manchmal auch im echten Leben. Überlege Dir deshalb immer, ob Du Deine Abfuhr wirklich durchziehen solltest oder ob Du dem anderen nicht doch zumindest eine kleine Chance geben solltest.