Die wichtigste Insta-Regel: Zeig deine tolle Ausstrahlung!

Anzeige
Die wichtigste Insta-Regel: Zeig deine tolle Ausstrahlung!
Werde zum Insta-Pro: Tipps & Tricks für mehr Ausstrahlung!

Get the Glow: Eine tolle Ausstrahlung verleiht deinen Insta-Fotos das gewisse Etwas. Diese Tipps und Tricks bringen dich und deine Pics zum Strahlen! 

 

Love yourself!

Niemand ist perfekt, aber jeder ist einzigartig! Selbstliebe ist der Schlüssel zu mehr Selbstbewusstsein. Für viele ist die Liebe zu sich selbst ein Lernprozess, sie kommt nicht einfach von heute auf morgen. Akzeptiere dich so, wie du bist. Jeder hat Schwächen und Stärken! Sei nicht zu hart zu dir selbst, sondern fokussiere dich lieber auf die Dinge, die du gut kannst.

 

Der Wohlfühlfaktor

Du willst ein Foto auf Insta hochladen und dann das: Dein Outfit sitzt nicht, die Pose fühlt sich komisch an – und was ist bitte mit deinen Haaren los? Du machst 100 Schnappschüsse, aber kein Pic gefällt dir. Du fühlst dich einfach nicht wohl! Das kann passieren, nur keine Panik. Versuch es doch mal mit einem anderen Outfit oder einer anderen Pose. Über Pickel & Co. musst du dir keine Sorgen machen – wenn du auf zuverlässige Helferlein zurückgreifst. Selina und Keanu lieben Garnier Hautklar 3in1 Tonerde als Gesichtsreinigung! Wichtig ist, dass du dich nicht verstellst und du selbst bleibst. Auf den Wohlfühlfaktor kommt es an!

 

Körpersprache verstehen und anwenden

Deine Körpersprache und deine Ausstrahlung hängen eng miteinander zusammen. Deine Körperhaltung kann dich als Lügner enttarnen, deine Nervosität zeigen oder jede Menge Selbstbewusstsein ausstrahlen. Auch wenn du versuchst deine Gefühle zu verstecken, dein Körper verrät dich! Wer nervös und unsicher ist, zieht oft die Schultern ein oder lässt sie hängen. Für ein sicheres, selbstbewusstes Auftreten solltest du auf jeden Fall aufrecht dastehen und deine Schulter nach hinten nehmen. Posing like a Pro!

 

Positiv denken

„Mist, schon wieder den Bus verpasst! Warum habe ich immer Pech?“ Jeder hat mal einen schlechten Tag, von einem Missgeschick darfst du dich aber nicht runterziehen lassen. Negative Gedanken lösen negative Gefühle aus und das drückt mächtig auf die Stimmung. Optimisten sind glücklicher und leben länger! Es ist nicht so schwer: Versuch es mal mit Selbstironie - denn wenn du über dich selbst und dein vermeintliches Pech lachen kannst, ist es schon gar nicht mehr so schlimm. Das Beste daran: positives Denken verhilft dir zu einer positiven Ausstrahlung, denn deine gute Laune zeigt sich auch nach außen. Auf deinem Insta-Account solltest du negative oder gemeine Kommentare grundsätzlich vermeiden.