Die Rock-Newcomer im Check

85047acf1bc746d98d8b3c16a5f75f7f

Nachwuchsbands gibt es viele, doch nicht alle schaffen den großen Durchbruch und werden so berühmt wie Queen, AC/DC oder Metallica. Wir stellen Dir fünf Rock-Newcomer vor, von denen Du die ein oder andere Band vielleicht schon kennst.

Nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt gibt es Rock-Bands, die zunächst unbekannt sind, aber es irgendwann schaffen, berühmt zu werden. Ihre Vorbilder sind KISS, Metallica, Queen und AC/DC.

Sie fangen klein an, spielen auf Festivals, touren durch die Länder und schreiben Songs, die vor allem von persönlichen Erfahrungen handeln. Dabei entstehen melancholische Balladen, aggressive Beats, und vor allem unverwechselbare Sounds.

Wir haben fünf Rock-Bands rausgesucht, die unterschiedlicher nicht sein können. In allen steckt eine Menge Potential und von jeder Band werden wir sicherlich noch einiges hören.

Check hier nun unsere fünf Rock-Newcomer ab!

 

Die Metalcore-Band

Asking Alexandria hießen erst "Amongst Us"
Asking Alexandria hießen erst "Amongst Us"

Unter dem Namen "Amongst Us" gründete sich 2003 die uns heute als Asking Alexandria bekannte britische Metalcore-Band. Obwohl die Musiker auch Electro-Elemente mit einfließen lassen, möchten sie nicht als Trancecore-Band bezeichnet werden.

Das Besondere an der fünfköpfigen Truppe ist Danny Worsnop. Er ist der Sänger und Keyboarder der Band und wechselt in seinen Songs gerne zwischen harten Growls (Knurrgesang), Screamings (Kreischgesang) und klarem Gesang.

Bevor die Band allerdings ihre Gesangs-Richtung fand, dauerte es. 2007 löste sich die komplette Band auf, doch schon ein Jahr später wurde sie wieder neu gegründet, jedoch in kompletter Neubesetzung.

     

Die aktuelle Besetzung:

- Leadsänger & Keyboarder: Danny Worsnop

- Leadgitarrist & Backroundsänger: Ben Bruce

- Rhythmus-Gitarrist: Cameron Liddell

- Schlagzeug: James Cassells

- Bass: Sam Bettley

     

Veröffentlichte Alben:

- Stand Up And Scream (September, 2009)

- Life Gone Wild (Dezember, 2010)

- Reckless & Relentless (April, 2011)

- Stepped Up And Scratched / Remix-Album ( November, 2011)

 

Video: "A Prophecy" von Asking Alexandria

 

Die Deathcore-Band

Bring Me The Horizon bestehen aus Jona Weinhofen, Matt Nichols, Matt Kean, Lee Malia und Oliver (Oli) Sykes
Bring Me The Horizon bestehen aus Jona Weinhofen, Matt Nichols, Matt Kean, Lee Malia und Oliver (Oli) Sykes

Fans nennen sie einfach nur "BMTH" - die Metalcore/Deathcore-Band Bring Me The Horizon wurde 2004 in Sheffield, Yorkshire, aus etlichen kleineren Bands gegründet. Warum die Band sich gerade so nennt? Ganz einfach: der Name entstand durch das Zitat von Captain Jack Sparrow aus dem Kinofilm "Fluch der Karibik". Im englischen Original sagt er nämlich: "...Bring me that horizon" (Deutsch: Bring mir den Horizont). Kurzerhand wurde aus "that" einfach "the" und ein neuer Band-Name war geboren.

"BMTH" musste sich erst einen Platz in der hart umkämpften Metal-Szene ergattern. Sogar Prügelattacken mussten die fünf Mitglieder schon über sich ergehen lassen. Bei einem Konzert in Salt Lake City, Nevada, wurde die Band von Randalierern mitten auf der Bühne angegriffen. Doch sie ließen sich nicht unterkriegen und kämpften für ihren Platz in der Metal-Welt. 2011 wurden sie schließlich für ihre Arbeit belohnt. das britische "Kerrang!"-Magazin zeichnete sie mit dem Award für das beste Album "There's a Hell, Believe Me I Have Seen It. There's a Heaven, Let's Keep it a Secret" aus.

     

Die aktuelle Besetzung:

- Leadsänger: Oliver (Oli) Sykes

- Leadgitarrist: Lee Malia

- Bass: Matt Kean

- Schlagzeug: Matt Nichols

- Rhythmus-Gitarrist, Keyboard, Backround-Sänger: Jona Weinhofen

     

Veröffentlichte Alben:

- Count Your Blessings (Oktober, 2006)

- Suicide Season (September, 2008)

- Suicide Season: Cut Up! / Remixe-Album (November, 2009)

- There Is A Hell, Believe Me I've Seen It. There Is A Heaven, Let's Keep It A Secret (Oktober, 2010)

 

Video: "Blessed With A Curse" von Bring Me The Horizon

 

Die Post-Hardcore-Band

Black Veil Brides Markenzeichen: Gesichtsbemalung!
Black Veil Brides Markenzeichen: Gesichtsbemalung!

Die fünf Mitglieder der amerikanischen Band Black Veil Brides fanden sich 2006 zusammen. 2009 blieb nur noch Leadsänger Andy Biersack über, der in Los Angeles die Band neu gründete. Kurze Zeit unterschrieb die Band unter anderem bei Lava Music und Universal Republic Records. Nicht ohne Grund sind sie einer der bekanntesten Rock-Newcomer in den USA. Ihr Musikvideo zu der Single "Knives And Pens" wurde mehr als 36 Millionen Mal angeklickt. Ein Ritterschlag für die Post-Hardcore-Band, die wie die Rock-Legenden von "Kiss" auch auf Gesichtsbemalung stehen.

Ihr Sound enthält viel Post-Hardcore, doch mit ihrem zweiten Album zeigen sie, dass sie auch auch Metalcore und Heavy Metal beherrschen. Im letzten Jahr gewannen sie den "Revolver Magazine's Golden God Award" für die beste neue Band!

     

Die aktuelle Besetzung:

- Leadsänger: Andy Biersack

- Rhythmusgitarrist: Jinxx

- Leadgitarrist: Jake pitts

- Schlagzeug & Perkussion: Christian "CC" Coma

- Bassgitarrist: Ashley Purd

     

Veröffentlichte Alben:

- Sex & Hollywood (2007)

- Never Give in (2008)

- We Stitch These Wounds (2010)

- Rebels (2011)

- Set The World On Fire (2011)

 

Video: "Knives And Pens" von Black Veil Brides

 

Die Alternativ-Rock-Band

My Chemical Romance gibt es seit 2001!
My Chemical Romance gibt es seit 2001!

My Chemical Romance gründete sich kurz nach dem Attentat auf das ehemalige "World Trade Center" in New York und von den Ereignissen handelte auch ihre erste Single "Skylines and Turnstiles".

Nach ihrem ersten Album "I Brought You My Bullets, You Brought Me Your Love" tourte die Band 2003 mit einem weiteren Gitarristen namens Frank Iero durch Amerika und Japan. Es gab Gerüchte, die Tour müsste abgesagt werden, da Leadsänger Gerard Way Alkohol- und Drogenprobleme hatte. Doch My Chemical Romance zog es durch. Überraschend musste dann doch jemand die Band verlassen: Es war jedoch nicht Gerard, sondern Ex-Schlagzeuger und Gründer der Band Matt Pelissier. Warum weiß keiner.

Dass die Band-Mitglieder auf Horror und Fantasy stehen, ist in ihren Songs klar wieder zu erkennen. Leadsänger Gerard war früher übrigens als Comic-Zeichner tätig , deshalb sehen auch die Album-Cover der Band entsprechend aus.

     

Die aktuelle Besetzung:

- Leadsänger: Gerard Way

- E-Bass: Mikey Way

- Leadgitarrist: Ray Toro

- Rhythmusgitarrist & Backroundsänger: Frank Iero

     

Veröffentlichte Alben:

- I Brought You My Bullets, You Brought Me Your Love (2002)

- Three Cheers for Sweet Revenge (2004)

- The Black Parade (2006)

- Danger Days: The True Lives of the Fabulous Killjoys (2010)

 

Video: "Sing" von My Chemical Romance

 

Die Rock-Pop-Band

Sons of Midnight's aktuelle Single heißt "The Fire"
Sons of Midnight's aktuelle Single heißt "The Fire"

Ein Geheimtipp aus Australien: Sons Of Midnight. Fünf Jungs, die schon als Vorband von Simple Plan und Avril Lavigne spielten, wollen nun richtig durchstarten. In den letzten Jahren tourten sie durch die Welt, um neuen Stoff für ihr aktuelles Album zu sammeln und vor allem um die Bühne auskosten zu dürfen. Auch in Deutschland haben sie schon gespielt.

Am 24. Februar ist ihre erste offizielle Single "The Fire" veröffentlicht worden und bietet vielversprechenden Rock-Pop-Sound. Ihr Album "Sons Of Midnight" erscheint am 9. März. Hierauf sind noch mehr höhrenswerte Songs zu erwarten.

     

Die aktuelle Besetzung:

- Leadsänger: Conrad Sewell

- 1. Gitarrist: Matt Copley

- 2. Gitarrist: Peter Tep

- Bassist: Mitchell Lewis

- Schlagzeuger: Maui Manu

     

Veröffentlichte Alben:

- Sons Of Midnight (VÖ: 09.03.2012)

 

Video: "The Fire" von Sons Of Midnight in einer Akustik-Version