Die Mega Basketball-Show!

Die Mega Basketball-Show!
Die Mega Basketball-Show!

Das NBA-All-Star-Weekend ist traditionell DIE Basketball-Party des Jahres. BRAVO Sport zeigt euch, was beim Riesen-Event in Phoenix so abging!

Februar bedeutet in der NBA: It?s Partytime! Denn zur Saisonhalbzeit treffen sich die besten Baller der Liga zum All-Star-Weekend. Ein ganzes Wochenende ruht der Spielbetrieb, und den Fans wird Action ohne Ende geboten: ­Dunking-Contest, Dreierwettbewerb, Rookie-Challenge und natürlich das Duell der jeweils zwölf besten ­Baller der Eastern und Western Conference. Fast 17.000 Fans sind in der Arena, dazu wird das Spetakel in 44 Sprachen weltweit in 215 Ländern ­übertragen. Wahnsinn! ­Basketball-Herz, was willst du mehr?

Party und Action garantiert: ­Neben der spektakulären Show auf dem Parkett ist auch rund um das All-Star-Game, das in diesem Jahr vom 13. bis 15. Februar in Phoenix stattfand, jede Menge los. Die Fans kommen bei der Jamsession, einer riesigen Basketball-Erlebniswelt, voll auf ihre Kosten und können Stars wie Kobe Bryant, Shaquille O?Neal, LeBron James und natürlich Dirk Nowitzki hautnah erleben. Dazu schmeißen die Profis abends jede Menge Partys. ?Das All-Star-Weekend ist immer ­eine Riesensache?, sagt auch Dirk Nowitzki, der 2009 in Phoenix zum achten Mal in Folge bei dem Show-Event dabei war. ?Es ist eine Ehre, nominiert zu werden. Und es macht jede Menge Spaß, da man ein Wochenende in toller ­Atmosphäre mit den besten Basketballern der Welt ­verbringt.?