Die Goldene Himbeere 2014: Die Nominierungen

Selena Gomez wurde als schlechteste Schauspielerin für eine Goldene Himbeere 2014 nominiert

Selena Gomez wurde als schlechteste Schauspielerin für die Goldene Himbeere 2014 nominiert. Wer sich ebenfalls vor dem Loser-Preis fürchten muss...

Anfang des Jahres freuen sich alle Schauspieler auf dieses eine Event: Die Oscars. Doch neben der Ehrung für tolle Film-Arbeit gibt es noch eine Verleihung, die kurz vorher stattfindet - und die sehr gefürchtet ist. Nämlich die "Razzie Awards", die Verleihung der Goldenen Himbeere. Die wird jedes Jahr an die schlechtesten Filme oder Schauspieler vergeben.

Jetzt sind die Nominierungen raus. Und zu den Unglücklichen zählt unter anderem Selena Gomez. Die 21-Jährige ist für ihre Leistung im Film "The Getaway" als schlechteste Schauspielerin nominiert.

Krass: Unter den schlechtesten Schauspielern finden wir auch Hollywoods Liebling Johnny Depp wieder - der bereits für drei Oscars als bester Hauptdarsteller nominiert wurde.

Schau dir hier alle wichtigen Nominierungen der Goldenen Himbeere 2014 an. Gerechtfertigt oder nicht? Verrate uns deine Meinung in den Kommentaren.

 

Die Goldene Himbeere 2014: Die Nominierten

Schlechtester Film:

"Lone Ranger"

"After Earth"

"A Madea Christmas"

"Movie 43"

"Kindsköpfe 2"

Schlechtestes Ensemble:

"Kindsköpfe 2"

"Movie 43"

"After Earth"

"A Madea Christmas"

Schlechtester Schauspieler:

Johnny Depp, "Lone Ranger"

Ashton Kutcher, "Jobs"

Adam Sandler, "Kindsköpfe 2"

Jaden Smith, "After Earth"

Sylvester Stallone, "Shootout - Keine Gnade", "Escape Plan" und "Zwei vom alten Schlag"

Schlechteste Schauspielerin:

Halle Berry, "The Call - Leg nicht auf!" und "Movie 43"

Selena Gomez, "Getaway"

Lindsay Lohan, "The Canyons"

Tyler Perry, "A Madea Christmas"

Naomi Watts, "Diana" und "Movie 43"