Die Glee-Girls strahlen vom Cover der Marie Claire

Die Glee-Girls auf dem Cover der Marie Claire
Die Glee-Girls auf dem Cover der Marie Claire

Das US-Magazin Marie Claire hat ihre Glee-Ausgabe gleich mit vier verschiedenen Covern rausgebracht. Dianna Agron, Lea Michele und Amber Riley sind jeweils einzeln zu sehen und dann auch noch strahlend schön zu dritt.

Die Glee-Girls Lea Michele, Dianna Agron und Amber Riley sehen auf dem Cover der Marie Claire wunderschön aus. Das US-Magazin brachte die Mai-Ausgabe gleich mit vier verschiedenen Covern an den Kiosk. Aber immerhin verkörpern die Glee-Darstellerinnen ja auch ganz unterschiedliche Typen.

Lea Michele ist die Diva, Dianna Agron der geborene Star und Amber Riley die absolute Powerfrau. Im Interview verraten die Glee-Darstellerinnen coole Geheimnisse vom Set der TV-Show.

 

Amber Riley ist "Mama A"

Zum Beispiel wird Amber beim Dreh von allen nur liebevoll "Mama A" genannt, weil sie immer und überall ein Auge auf ihre Kollegen hat. Außerdem fühlt sie sich durch "Glee" nicht zu stoppen. In der High School sollte sie eine Liste aller Dinge erstellen, die Amber Rileyerleben wollte, bevor sie stirbt. "Den Presidenten treffen, bei der Oprah Winfrey-show sein, zu den Grammys gehen stand auf meiner Liste. All das hab ich durch Glee erreicht."

Außerdem arbeitete Amber vor ihrem Job bei Glee zwei Jahre lang in der Kundenbetreuung bei Ikea.

 

Dianna Agron lernt von Lea Michele

Die Glee-Schauspielerinnen schauen sich auch untereinander etwas ab. Dianna Agron verrät im Interview: "Lea zeigte mir, wie ich für michi selbst einstehen kann und zu realisieren, dass ich nicht an zehn Orten gleichzeitig sein kann. Außerdem ist sie sehr beschützend. Einmal, wir flogen von Sydney nach Melbourne, kam ein verrückter Typ, schnappte mich und küsste mich. Lea schrie und schubste ihn von mir weg. Eine fiese Stewardess , die das nicht gesehen hatte, drehte sich um und sagte 'Ihr zwei, seid ruhig!'. Und Lea rief 'Nein, der Mann da hat meine Freundin geküsst!'"

 

Lea Michele hat 10 Tattoos

Glee-Star Lea Michele verrät der Marie Claire, wie viele Tattoos sie hat. "Ich habe zehn, aber sie sind winzig: einen goldenen Stern für Rachel, einen für "Frühlingserwachen", der Schmetterling auf meinem Rücken ist für meine Mutter, ein anderer auf meinem Fuß für meine Cousinen, und Kevin und Jenna und ich haben den Schriftzug "Imagine"." Dazu kommen noch andere, die Lea im Interview nicht näher beschreibt.

Die Bilder vom Covershooting für die Marie Claire mit Lea, Dianna und Amber kannst Du Dir hier in einer Bildergalerie ansehen!

Galerie starten