Die Deutschlandpremiere von "Breaking Dawn - Teil 1" in Berlin

Die "Twilight"-Stars bei der Deutschlandpremiere in Berlin

Darauf haben die deutschen "Twilight"-Fans lange warten müssen: Am Freitag feierte "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (Teil 1)" in Berlin seine Deutschlandpremiere. Zu Gast waren neben den Hauptdarstellern Robert Pattinson und Taylor Lautner auch Regisseur Bill Condon und Produzent Wyck Godfrey. Schau Dir hier die Bilder von der Pressekonferenz und dem roten Teppich an.

Am Freitag, den 18. November 2011, wurde am Potsdamer Platz in Berlin die langersehnte Deutschlandpremiere von "Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht (Teil 1)" gefeiert. Da durften natürlich die Hauptdarsteller Robert Pattinson und Taylor Lautner nicht fehlen. Die beiden brachten außerdem Regisseur Bill Condon und Produzent Wyck Godfrey mit. Zusammen präsentierten sie ihren deutschen Fans am Abend den vorletzten Teil der "Twilight"-Saga.

Ganz schön verrückt: Bereits am Donnerstagabend hatten Fans am Potsdamer Platz ihre Zelte aufgeschlagen und campierten bei eisiger Kälte, um am nächsten Tag in der ersten Reihe zu stehen und ein Autogramm ihrer Lieblingsstars zu bekommen. Doch sie mussten am Freitag bis ca. 19 Uhr auf Robert und Taylor warten. Die Schauspieler starteten am Tag mit einer Pressekonferenz und stellten sich den Fragen der wartenden Journalisten. Auch BRAVO.de hat Rob, Taylor und Regisseur Bill Condon zum Interview getroffen. Welche Antworten sie uns gegeben haben, erfährst Du in den nächsten Tagen hier auf BRAVO.de!

In unserer Galerie haben wir Dir Bilder von der Pressekonferenz und vom roten Teppich zusammengestellt. Viel Spaß beim Anschauen!

Galerie starten