Der traurigste High School-Abschluss aller Zeiten

Katherine Jackson
Katherine Jackson hatte beim Abschluss mit den Tränen zu kämpfen

Diese Geschichte ist einfach herzzerreißend. Katherine Jackson hat nie einen Schulabschluss gemacht. Trotzdem erscheint sie jetzt, rund 30 Jahre nach ihrer Schulzeit, in einer Robe beim High School-Abschluss der Thornton Fractional North High School in Illinois und nimmt ein Diplom entgegen. Der Grund dafür ist allerdings tragisch!

aaron

Ihr Sohn Aaron Dunigan ist am Wochenende auf der Heimfahrt vom Abschlussball gestorben. Zusammen mit seinem Kumpel Mike Crowter saß er im Auto, als ein betrunkener Autofahrer in ihren Wagen krachte. Der 18-Jährige war genau wie der Fahrer des anderen Autos sofort tot, sein Freund überlebte mit schweren Verletzungen.

Am Mittwoch erschien seine Mutter Katherine für den verstorbenen Football-Spieler bei der Abschluss-Zeremonie. "Mein Sohn weiß, dass seine Mutter nie auf eine solche Bühne gestiegen ist", erklärt die tapfere Frau. "Ich werde seine Beine sein, er wird meine Flügel sein und wir gehen gemeinsam dort hoch und holen das Diplom!" Die ganze Schule ehrte ihren beliebten Quarterback, der ab Herbst für die Southern Illinois University spielen sollte.

Vor allem Aarons Freunde helfen Katherine, die Tragödie zu verarbeiten. "Mein Sohn hat einen kleinen Teil in all seinen Freunden hinterlassen. Jedes Mal, wenn ich einen von ihnen umarme, bekomme ich ein Stück von meinem Baby zurück."

Auch sein bester Freund Mike war trotz schwerer Verletzungen bei der Zeremonie. Als er Katherine sieht, fällt er ihr weinend in die Arme.

frauabschluss