Der Foto-Blog zur Job-Attacke

no_img

Hallo ich Lieben! Heute geht?s ab ins Büro! Während meiner Ausbildung lerne ich auch den Warenbestand zu kontrollieren und mit unserem Bestellsystem per Computer neue Ware zu bestellen. Dazu gehört, dass ich den Absatz der letzten Jahre mit dem zu erwartenden Umsatz der nächsten Woche vergleiche. Aus diesen Daten muss ich dann abschätzen, wie viel bestellt werden muss.Ich muss dabei natürlich genau wissen, von welcher Ware noch wie viel vorrätig ist. Da heißt es für mich den Überblick zu behalten. Um sicher zu gehen, mach ich immer einen kleinen Rundgang im Lager oder frag? kurz unseren Hausmeister. Somit weiß ich, wenn zum Beispiel neue BigMac Verpackungen oder auch neuer Café benötigt wird.Dann gehe ich Schritt für Schritt alles noch mal mit meinem Restaurant Manager durch. Denn ich möchte sichergehen, dass ich auch nichts vergessen hab. Nicht dass wir nächste Woche keine Cheeseburger verkaufen können, weil ich keine Brötchen bestellt habe ;-) Aber alles passt!Nun alles noch in das Bestellformular übertragen, alles noch mal kontrollieren und fertig. Jetzt kann ich alles per Mail an unseren Lieferanten schicken. ? Und ab die Post!Beim nächsten Mal heißt es dann zeitig aufstehen, denn meine Bestellung wird angeliefert?Bis dahin, liebe Grüße.Eure Lisa

Galerie starten