Der DS wird zur mobilen Bibliothek

Der DS wird zur mobilen Bibliothek
Der DS wird zur mobilen Bibliothek

Von wegen, Spieler sind allesamt unbelesen. Mit diesem Klischee will Rondomedia aufräumen und veröffentlicht im Oktober dieses Jahres eine Büchersammlung mit 200 Titeln auf einem Modul für den Nintendo DS.

Willkommen im 21. Jahrhundert: Tageszeitungen, Zeitschriften oder Bücher als gedruckte Version werden immer mehr von ihrem unfreiwilligem Stiefkind, dem so genannten E-Book verdrängt. Das ist praktisch dasselbe, nur eben in digitaler Form. Wenig verwunderlich also, dass nun eine Büchersammlung mit 200 Titeln für den Nintendo erscheint. Klassiker und Schülerlieblinge wie Goethes "Faust", Kafkas "Die Verwandlung" oder Schillers "Kabale und Liebe" dürfen da natürlich nicht fehlen. Aber auch unvergessene Stücke wie Vernes "20.000 Meilen unter Meer" oder Heines "Deutschland ? Ein Wintermärchen" sind mit auf dem Modul.

Zum Lesen wird das DS dann ähnlich wie ein Buch in der Seitenlage gehalten. Zum Umblättern reicht ein einfacher Klick auf den Touchscreen ? das fühlt sich eben doch fast wie eine richtige Lektüre an. Einen Vorteil haben die gedruckten Werke gegenüber den modernen Varianten aber: Sie laufen nicht Gefahr nach fünf, sechs Stunden vielleicht gerade an einer spannende Stelle auszugehen, weil die Batterie alle ist. Wer das in Kauf nimmt, hat eine Sammlung der wohl mitunter wichtigsten Stücke deutscher und internationaler Literatur in seiner Hosentasche. Die knapp 30 Euro sind also mehr als gut investiert.

In Kooperation mit gamesTM, dem unabhängigen Multiplattform-Fachmagazin.

Einhorn Keks Ausstecher
UVP: EUR 5,95
Preis: EUR 2,95 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (50%)
Einhorn Wasserkocher
UVP: EUR 49,95
Preis: EUR 32,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,96 EUR (34%)
Einhorn Leggings
 
Preis: EUR 9,43