Der "Deutsche Webvideopreis" kommt ins Fernsehen

Deutscher Webvideopreis
Am 13. Juni wird der "Deutsche Webvideopreis" verliehen

Coole News für alle YouTube-Fans! Der "Deutsche Webvideopreis" wird erstmals im Fernsehen übertragen. EinsPlus zeigt die Preisverleihung live. Außerdem wird es auf den Internetseiten vom WDR Fernsehen, NDR Fernsehen, SWR Fernsehen und Bayrisches Fernsehen einen Livestream geben.

Am 13. Juni findet der "Deutsche Webvideopreis" in Düsseldorf statt. Moderiert wird das Event von Schauspieler Christian Ulmen.

 

Das sind die Nominierten

Person Of The Year (Male): Simon Unge, Gronkh und RocketBeans TV

Person Of The Year (Female): Alle beteiligten Frauen der Aktion #nichtschön, Kelly MissesVlog und Vegas

Gaming: Fabian Siegismund und David Hain, Herr Bergmann, Frodo, Fewjar, RobBubble, Marti Fischer, cubirds + SPACE FROGS

Comedy: SPACE FROGS, dailyknoedel, Ralph Ruthe

Best Video of the Year: Sebastian Linda, Polemonium feat. Frodo, darkviktory

Lifestyle: Michaels Hass-Liste von Michael Buchinger, Elisa von alive4fashion und Die Therapiestunde und das #NichtSchön Phänomen von Vegas

Sports: The Journey of the Beasts von Sebastian Linda, Fabio Wibmer - Paris Is My Playground von aepictv und Always on the road: Surf's up at the Algarve, Portugal von Oliver Schrott Kommunikation

Music Video: Barfuß am Klavier von AnnenMayKantereit, Polemonium ft. Frodo (Official Music Video) von Fewjar und Cepheus (Official Music Video) von Fewjar

Journalism: Zeit - Die Vergangenheit und Zukunft von Allem von Kurzgesagt DE, The Hip to the Hop /feat. Tommy Blackout) / Wie geht eigentlich Musik ? #7 von Marti Fischer und Der MauerFail - Wie Verplantheit Geschichte schrieb. #mauerfall25 von KWiNK und manniac

Newcomer: Malwanne, poliWHAT? und Nerdy Timber

Arthouse: Circuit von Kreisfilm, Lego - The Walking Dead und Prokrastination von The Metamorphium