Der Beweis: WhatsApp ist ein Beziehungskiller

Der Beweis: Whatsapp ist ein Beziehungskiller
WhatsApp verleitet zum Fremdgehen!

Trennungs-Statistiken in Italien beweisen, was wir längst befürchtet haben: WhatsApp ist ein richtiger Beziehungskiller! Klar, wie könnte man auch einfacher heimlich mehrere Personen gleichzeitig daten als übers Internet? Und dann auch noch so schön und kompakt in einer einzigen App verpackt?

Der Präsident der italienischen Vereinigung für Scheidungsanwälte spricht sogar davon, dass dank WhatsApp der berühmte „Latin Lover“ zurückgekehrt sei. Da WhatsApp-Nachrichten in Italien in 40 Prozent der Scheidungsfälle sogar als Beweismaterial angeführt werden, hat man dort eine recht klare Vorstellung davon, wie und inwiefern die App Beziehungen zerstören kann. Manche hätten via WhatsApp sogar drei oder vier Beziehungen parallel geführt.

Da mag man sich gar nicht ausmalen, wie die Lage bei uns in Deutschland aussieht – denn hier wird Whatsapp noch mehr genutzt als in Italien. Hoffen wir einfach mal, dass die deutschen Boys und Girls vernünftiger sind, als die Italiener und WhatsApp nicht für Seitensprung-Aktionen nutzen.