Depressiv? So sehr wünscht sich Taylor Swift einen Freund

Seit rund einem Jahr hat Taylor Swift keinen Freund

Sie ist bekannt als DER Männer-Magnet Hollywoods. Mehr als 20 berühmte Typen soll Taylor Swift in ihren 6 Jahren im Showbiz bereits gedatet haben. Manchmal waren es nur Gerüchte, doch mit acht Jungs war die 24-Jährige fest zusammen. Darunter Taylor Lautner, Joe Jonas oder Harry Styles.

>>Taylor Swift rächt sich an ihren Ex-Boyfriends - HIER!

Aber dann war plötzlich Schluss. Seit der One Direction-Star die blonde Sängerin vor rund einem Jahr abgeschossen hat, ist bei ihr Flaute angesagt. Klar, Tay musste sich von dem schlimmen Liebeskummer erst einmal erholen. Doch mittlerweile wünscht sie sich wieder einen Boyfriend. Mit dem will es allerdings einfach nicht klappen.

Schauspieler Douglas Booth soll ihr im November einen Korb gegeben haben. Snapchat-Gründer Evan Spiegel hat sich nach einem wilden Flirt an Silvester nicht mehr gemeldet. Rocker Jared Leto, den Taylor bei der Golden Globes-Aftershowparty anflirtete, suchte schnell das Weite. Und auch Leonardo DiCaprio ließ sie einfach so stehen...

Das nimmt Taylor richtig mit, erzählt nun ein Freund. "Sie ist am Boden. Sie kann einfach nicht den richtigen Typen finden. Sie sagt immer: 'Das wird nichts. Warum kann ich keinen Mann halten?! Das ist so unfair!"

Warum diese Liebeskrise? Liegt es an Taylor Swifts Ruf? Immerhin ist eine Frau mit über 20 Affären schon abschreckend. Genauso wie die Rachesongs, die nach einer Trennung folgen. Oder liegt es an ihrer letzten Liebe Harry Styles. Noch immer hängt sie an dem Sänger, ist sogar eifersüchtig auf seine neue Freundin Kendall Jenner...

Doch wer kann Taylor Swift retten? Wer könnte die große Liebe für sie sein?