Demi Lovato: "Über Essstörungen macht man keine Witze!"

Demi Lovato war stinkig auf den Disney Channel

Normalerweise ist Demi Lovato voller Lob für den Disney Channel, immerhin war sie auch lange Zeit ein Disney-Girl als Schauspielerin in "Camp Rock" und "Sonny Munroe". Doch ein Witz über das Essverhalten in der Serie Shake It Up! ging Demi Lovato nun eindeutig zu weit.

In einer Folge der lustigen Tanz-Show werden CeCe und Rocky fies gedisst. Die beiden Girls haben bei einer Party sich ein paar Snacks auf einen Teller getan. Ein anderes Mädchen meint zu den beiden abfällig: "Ihr seid so süß, ich könnte euch auffressen ... naja, wenn ich denn überhaupt etwas essen würde."

Nachdem Demi Lovato selbst mit Essstörungen zu kämpfen hatte und nach einem Zusammenbruch aus ihrer Serie "Sonny Munroe" schied, findet sie solche Bemerkungen gar nicht komisch. Wütend twitterte Demi: "Lieber Disney Channel ÜBER ESSSTÖRUNGEN MACHT MAN KEINE WITZE" und "Ich finde es schon komisch, wie eine Company eine ihrer Schauspielerinnen wegen des Drucks einer Essstörung verlieren kann und trotzdem noch Witze darüber macht."

>

>

Zum Glück glätteten sich die Wogen nach einer Entschuldigung des Disney Channels wieder und Demi ist nun wieder versöhnt.

Schau Dir hier die Szene aus "Shake It Up!" an!