Demi Lovato: Trennung von ihrem Freund

Demi Lovato Trennung
Demi Lovato hat sich von ihrem Freund getrennt

Demi Lovato ist wieder Single! Nach nicht einmal einem halben Jahr Beziehung mit Freund und Kampfsportler Guilherme Vasconcelos, hat sich das Pärchen angeblich getrennt. 

 

Demi Lovato: Kein Glück in der Liebe

Demi Lovato schwärmte im April noch öffentlich von ihrem Freund Guilherme in einer Talkshow: "Ist er nicht süß? Er ist so süß! Ich bin sehr glücklich. Das Leben ist richtig gut", sagte die Sängerin dort. Das Glück scheint jedoch leider nicht von langer Dauer gewesen zu sein. Allerdings müssen Fans von Demi anscheinend kein Trennungs-Drama erwarten. Das Liebes-Aus scheint in beiderseitigem Einverständnis erfolgt zu sein. 

 

"Es war keine dramatische Trennung. Bomba (Vasconcelos Spitzname, Anm. d. R.) ist ein guter Typ, aber die Beziehung ist einfach im Sande verlaufen", verrät ein Insider dem "People Magazine". Allgemein hatte Demi Lovato in den letzten Monaten wenig Glück mit ihren Freunden: Nach ihrer langen Beziehung mit Wilmer Valderrama ("Die wilden Siebziger") schien die 24-Jährige ein Auge auf Kampfsportler geworfen zu haben: Kurz nach der Trennung datete sie Ex-UFC-Champ Luke Rockhold. Nach wenigen Monaten kam dann Guilherme Vasconcelos in ihr Leben - und hat sich aus diesem auch schon wieder verabschiedet. 

 

I miss you soo much!

Ein Beitrag geteilt von Guilherme "Bomba" Vasconcelos (@bombatuf) am

Ob sich Demi Lovato nach so viel Beziehungs-Pech vielleicht erst einmal eine kleine Pause von der Männerwelt gönnen sollte?