Demi Lovato: Musikvideo zu "Really Don’t Care"

Demi Lovato mit ihrem Freund Wilmer Valderrama in "Really Don’t Care"!

Demi Lovatos mega geiles Musikvideo zu "Really Don’t Care" ist da! Gedreht wurde es während der Gay Pride Parade in Los Angeles. In dem kunterbunten Clip tanzen Schwule, Lesben und jede Mege verrückt angezogener Party People zu Demis Sound!

Demi hat sichtlich Spaß bei den Dreharbeiten gehabt und steckt uns sofort mit ihrer guten Laune an! Die Sängerin hat sich schon immer dafür eingesetzt, dass Menschen nicht diskriminiert werden, nur weil sie schwul oder lesbisch sind!

 

>> Die schönsten Bilder von Demi Lovato gibt es HIER!

Neben Cher Lloyd, Kat Graham, Travis Barker und Perez Hilton hat auch ihr Freund Wilmer Valderrama - mit dem sie sich eher nicht in der Öffentlichkeit zeigt - einen Gastauftritt in ihrem Clip!

Eigentlich war der Ablauf des Video anders geplant, doch als Demi die Menschen bei der Gay Pride Parade sah, entschied sie sich um: "Dieser Song hat die Botschaft: "Es ist mir wirklich egal" und es fing als ein Trennungs-Song an, doch ich habe erkannt, dass ich an so einem tollen Ort bin und ich nicht möchte, dass er eine negative Botschaft hat. Es ist toll, wenn du tausende Leute siehst, die sie selbst sind, sie sind so, wie sie wirklich sind. Es hat einfach zu diesem Musikvideo gepasst."

Schau dir den Clip an und verrate uns, wie du ihn findest!

 

Schau dir das Musikvideo hier an: