Demi Lovato: Girl-Group mit Selena, Miley und Taylor?

Demi Lovato will gerne mit Miley Cyrus, Selena Gomez und Taylor Swift singen

Demi liebt ihre Musik, aber noch lieber würde sie die teilen! In einem Interview gestand sie jetzt ihren größten Karrierewunsch: eine Girl-Group gründen – und zwar mit Miley Cyrus, Selena Gomez und Taylor Swift.

Demi Lovato sagte im Interview mit "The Guardian": "Es wird wohl nie passieren, aber würde ich eine Gruppe gründen, dann mit Miley, Selena und Taylor. Das wäre ziemlich episch." Das wäre mehr als episch, das wäre definitiv die neue Traum-Girl-Group!

Klick dich durch die Star-Bildergalerie: Selena Gomez - so sweet!

 

Demi Lovato: "Sextape - damit wirst du nur berühmt"

Eine Idee, wie es mit klappen könnte – mit der Promotion – hätte sie vielleicht auch. "Wenn du nur berühmt werden willst, mach ein Sextape!" Aber das hat der "Heart Attack"-Star ebenso wenig nötig wie Miley, Taylor oder Selena. Die süße Sängerin dazu: "Was ich sage: Wenn du etwas tust, weil du wirklich eine gute Schauspielerin oder Sängerin werden willst, dann folge deinen Träumen!" Machen wir, Demi Lovato – und vielleicht geht der Girl-Group-Traum ja auch noch in Erfüllung!

Check Demi Lovatos neuen Song "Heart by Heart"

 

Demi Lovato schwärmt über Jury-Kollegen bei X-Factor

Doch bevor es zu soweit ist, macht Demi weiter ihren "normalen" Job. Was ihr sicher gar nicht so leicht fällt, nach dem Tod ihres Vaters vor wenigen Wochen.

Doch Ablenkung tut manchmal gut und jetzt kann die neue Staffel "The X-Factor" starten. Dort nimmt sie zusammen mit Simon Cowell, Kelly Rowland und Paulina Rubio in New York die Kandidaten genau unter die Lupe zu nehmen. Der Jury-Job ist cool, macht ihr mega-viel Spaß - und ein wenig sexy scheint sie ihn auch zu finden. Über Jury-Mitglied und Erfinder der Castingshow, Simon Cowell schwärmt sie: "Ich habe wirklich noch nicht einen so gut aussehenden, muskulösen Kerl gesehen - in ... seinem, äh, Anzug (kicher)."

Vielleicht kann sie ja Musik-Produzenten Simon von den Girl-Group-Träumen überzeugen. Es wäre so ein Fun!