Debbie rockt! - Nach der Schule wird gerockt!

Rock aus Reutlingen: Debbie rockt! V.l.n.r.: Rosa (19, Bass), Kathi (19, Gitarre), Fie (16, Gesang), Denise (17, Gitarre) und Tan (19, Drums)
Rock aus Reutlingen: Debbie rockt! V.l.n.r.: Rosa (19, Bass), Kathi (19, Gitarre), Fie (16, Gesang), Denise (17, Gitarre) und Tan (19, Drums)

Diese fünf Powergirls rocken Deutschland - und schreiben sogar alle Songs selbst!

Zieht euch warm an, Jungs - jetzt kommen Debbie rockt!

Kathi (19), Fie (16) Denise (17), Rosa (19) und Tan (19) sind die erste weibliche Band in Deutschland, die echten Power-Rock macht!

Mit ihrer selbst geschriebenen Debütsingle "Ich rocke" (erscheint am 7. April) und einem coolen Videoclip wollen die fünf Girls aus der Nähe von Reutlingen (Baden-Württemberg) der Welt beweisen, dass nicht nur Männer rocken!

Und noch etwas ist an der Band besonders: Trotz Plattenvertrag müssen vier der Mädchen tagsüber noch fleißig die Schulbank drücken. "Wir wollen auf jeden Fall unseren Schulabschluss machen, egal wie erfolgreich wir werden", erklärt Bassistin Rosa.

Nur Gitarristin Kathi hat die Schule bereits hinter sich, sie macht zurzeit eine Ausbildung zur Erzieherin. Behindern Schule und Ausbildung nicht die Karriere? "Nö, wir rocken beides - die Schule und hoffentlich bald die Charts", sagt Fie.

Die meiste Zeit verbringen sie momentan in ihrem Übungsraum. Ihr großes Ziel ist es, auf Tour zu gehen! Und wie kamen die fünf, von denen keine Debbie heißt, auf den Bandnamen?

Fie: "Beim Stadtbummel in Berlin entdeckten wir ein Mädchen, das Gitarre spielte. Neben ihr saß ihre kleine Schwester mit einem Schild um den Hals, auf dem stand: 'Debbie sagt Danke!'" Das berührte die Girls so sehr, dass sie sich ihr zu Ehren "Debbie rockt!" nannten.

[old:bcnode:4]» Lust auf noch mehr Clips? Die findest du hier![/old]