Dauerduell: HSV spielt vier Mal gegen Werder ? in 19 Tagen!

Dauerduell: HSV spielt vier Mal gegen Werder ? in 19 Tagen!
Dauerduell: HSV spielt vier Mal gegen Werder ? in 19 Tagen!

Ein toller Erfolg für den deutschen Fußball, ein ganz besonderer für die zwei nord- deutschen Vereine. Gestern Abend zogen mit dem Ham- burger Sportverein und Werder Bremen zwei Bundesliga-Clubs ins Halbfinale des diesjährigen UEFA-Pokals ein . . .

Beide Clubs hatten im Hinspiel vor jeweils heimischer Kulisse ein 3:1 vorgelegt, hatten aber trotz der Siege schwere Matches in der Fremde zu bestehen. So lag Werder Bremen, in der Liga in diesem Jahr nur Mittelmaß (Tabellenplatz 10 nach dem 27. Spieltag), schon zur Halbzeit 1:3 zurück und konnte sich erst durch Tore von Diego (60. Minute) und Pizarro (73.) das Weiterkommen klarmachen.

Bei den Hamburgern war es ähnlich dramatisch. Sie verloren zwar mit 1:2 bei Manchester City und mussten in den letzten Minuten noch zittern, dass die Partie nicht noch in die Verlängerung geht, am Ende aber stand auch der hanseatische Traditionsverein in der Runde der letzten Vier.

Dort geht es nun gegen Werder Bremen. Pikant und einmalig in der deutschen Fußballgeschichte: Der Kalender und Auslosungen wollen, dass sich die beiden Nordrivalen gleich vier Mal in den nächsten 19 Tagen gegenüber stehen werden. Los geht es mit dem nordischen Dauerduell schon am nächsten Mittwoch, den 22. April ? dann nämlich steigt das Halbfinale im DFB-Pokal in Hamburg. Das erste Spiel im UEFA-Pokal folgt dann acht Tage später am 30.4. in Bremen. Das Rückspiel findet am 7. Mai statt und die letzte Begegnung werden der HSV und Werder geht dann nur drei Tage später über die Bühne: Bremen empfängt den HSV zum 31. Spieltag im Weserstadion.

Egal, wer sich am Ende durchsetzen wird: Der HSV kann neben den Pokalen auch noch die Meisterschale holen, Bremen hat "nur? noch die Chance, sich entweder über den DFB- oder aber den UEFA-Pokalsieg für die nächste Saison international zu qualifizieren. Vorhang auf für das

norddeutsche Super-Dauerduell.