Das waren die Skandale 2007!

Bild 14 / 15

Bushido: MTV und VIVA spielten seine Videos nicht mehr! Die Musiksender MTV und VIVA hatten sich dazu entschlossen, keine Videos mehr von Bushido und den anderen Rappern seines Labes erguterjunge zu spielen! Als offiziellen Grund gaben die beiden Sender an: "Es gibt seit längerer Zeit Probleme mit dem Label erguterjunge." Doch Bushido vermutete, dass das nicht die wahren Gründe sind! "MTV macht mich für das 'Mordattentat' auf Fler verantwortlich. Ein angeblich neutraler Zeuge soll einen Mann aus meinem Umfeld unter den Angreifern erkannt haben. Doch dieser vermeintlich neutrale Zeuge ist der Bodyguard von Fler - der auch bei der Polizei war und Anzeige erstattet hat", erklärt er im BRAVO-Interview. Nach einigen Tagen des Entsetzens bei den Fans folgte dann die gute Nachricht: Der Boykott wurde wieder aufgehoben! Nach einem Krisentreffen zwischen MTV und Bushido wurde entschieden, sämtliche Videos wieder zu spielen! Offensichtlich konnte Bushido den Musiksender überzeugen, dass er mit der Attacke auf Fler nichts zu tun hatte!