Das waren die Skandale 2007!

Bild 13 / 15

Rapper-Krieg: Angriffe auf Bushido und Fler! Haben wir jetzt auch bald bei uns in Deutschland einen Rapper-Krieg? Diese Frage stellen sich viele vor allem seit Ende dieses Jahres. Dass die Aggro-Berlin-Rapper Sido, Fler & Co. und ihr ehemaliger Label-Kollege Bushido nicht mehr so richtig dicke sind, das wusste man ja schon länger. Aber würde die gegenseitige Abneigung auch soweit gehen, den anderen zu verletzen? Ende November passierte Folgendes: Nach einem Auftritt in der MTV-Sendung "TRL", die Fler zusammen mit Moderator Patrice moderiert hatte, wurde er noch im MTV-Gebäude von drei unbekannten Tätern angegriffen! Mit einem Messer versuchten sie auf ihn einzustechen, doch Flers Bodyguards konnten das in letzter Sekunde verhindern! Krass! Trotz anschließender Verfolgungsjagd konnten die Angreifer fliehen. Ob es sich bei den Angreifern um Anhänger aus Bushidos Crew gehandelt hat, war zuerst nicht klar. Bushido selbst wurde nur ein paar Tage später während eines Konzerts auf der Bühne von einem Unbekannten attackiert. Dem schwarzgekleideten Mann war es gelungen, an den Sicherheitskräften vorbei auf die Bühne zu klettern! Wie aus dem nichts sprang er Bushido mit gestrecktem Bein voll in die Seite! Einige Crew-Mitglieder eilten Bushido zu Hilfe und nahmen den Täter gehörig in die Mangel. Bei der Vernehmung gab der Täter an: "Ich wollte dem Spinner mal eins auf die Fresse hauen!" Gibt's da einen Zusammenhang zwischen den beiden Angriffen auf die verfeindeten Rapper? Möglich ist es, aber Beweise gibt es keine! Trotzdem kam es dann wenig später zum nächsten Skandal ...