Das sagen die Stars zu Jackos Tod!

Justin & Co. trauern um Michael Jackson!
Justin & Co. trauern um Michael Jackson!

Justin Timberlake, Britney Spears, Beyoncé - auch die berühmten Kollegen von Michael Jackson können nicht fassen, dass der "King of Pop" nicht mehr da ist!

Michael Jackson (1958-2009) war für viele andere Stars Vorbild und Inspiration - deshalb ist die Bestürzung weltweit riesengroß über seinen Tod am vergangenen Donnerstag.

"Wir haben ein Genie verloren und einen wahren Botschafter, nicht nur der Popmusik, sondern jeglicher Musik", schrieb Justin Timberlake (28) auf seiner Webseite über Michael. "Er war eine Inspiration für mehrere Generationen, und ich werde die Momente, die ich mit ihm auf der Bühne verbracht habe, all die Sachen, die ich von ihm über Musik gelernt habe, und all die Zeit, die wir miteinander verbracht haben, für immer in Ehren halten."

Britney Spears (27) erklärte: "Ich habe mich so auf seine Show in London gefreut. Er hat mich mein ganzes Leben lang inspiriert, und ich bin am Boden zerstört, dass er nicht mehr da ist."

Auch Beyoncé Knowles (27) kann nicht fassen, dass Jacko tot ist: "Er war magisch. Er war, was wir alle sein wollen. Er wird immer der King of Pop sein." Und Madonna sagt: "Ich kann nicht aufhören, über diese traurige Nachricht zu weinen. Ich habe Michael Jackson immer bewundert. Die Welt hat einen ihrer Größten verloren, aber seine Musik wird für immer unsterblich sein. Mein Mitgefühl gilt seinen drei Kindern und anderen Familienmitgliedern."

» [old:bcnode:91501]Das Special zu Michael Jacksons Tod findest du hier![/old]