Das ist der größte Mensch der Welt!

Kennst du schon den größten Menschen der Welt? Hier kommen ein paar sehr interessante Facts zu Sultan Kösen. ⤵️

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
Das ist der größte Mensch der Welt!
Sultan Kösen ist sichtbar größer als die meisten seiner Mitmenschen.
 

Er ist der größte lebende Mensch

Bereits im Jahr 2011 wurde Sultan Kösen in das Guinness-Buch der Rekorde als "größter lebender Mensch" eingetragen. Und seitdem hält er diesen Rekord auch unangefochten. Sultan Kösen hat eine unglaubliche Körpergröße von 2,51 m. Zum Vergleich: Die Durchschnittsgröße von Männern in Deutschland liegt bei 1,80 m und bei Frauen sind es 1,67 m. Der offizielle größte Mann Deutschlands ist übrigens Rolf Meyer mit einer Körpergröße von 2,22 m. Aber kommen wir wieder zurück zu dem größten lebenden Mann der Welt. Wie kam es dazu, dass Sultan Kösen so groß wurde? 

 

Keine*r ist so groß wie Sultan Kösen

Er wurde am 10. Dezember 1982 in Südostanatolien, einer Region in der Türkei, geboren. Sultan ist heute daher 39 Jahre alt. Seine Kindheit verlief zunächst normal. Erst mit einem Alter von neun Jahren veränderte sich alles für Sultan. Während seine Geschwister "normal" groß und vor allem langsam gewachsen sind, bekam Sultan einen extremen Wachstumsschub. Auch wenn er durch seine Körpergröße einen Weltrekord hält und zu einer Berühmtheit wurde, so hat so eine gigantische Körpergröße auch massive Nachteile. In der Schule wurde er von den anderen Kindern deswegen gehänselt, im Erwachsenenalter wurde es immer schwerer für ihn (und für seine Knochen) sein eigenes Gewicht zu tragen. Er hat einige körperliche Einschränkungen, aber musste auch schon auf viele persönliche Herzenswünsche verzichten. Zum Beispiel ist es dem 39-Jährigen nie möglich sein, einen Führerschein zu machen, da er in kein Auto passt. 

Lange wussten Sultans Eltern nicht, woher der enorme Wachstumsschub ihres Sohnes kam. Sie hatten nicht die finanziellen Mittel, ihren Sohn von einem*einer Expert*in checken zu lassen. Erst viele Jahre später entdeckten Ärzte*Ärztinnen den wahren Grund. Er hat die Erkrankung Akromegalie. Akromegalie entsteht, wenn der Körper zu viel Wachstumshormon produziert. Die häufigste Ursache für die Überproduktion von Wachstumshormon ist ein gutartiger Tumor der Hirnanhangsdrüse, welche sich unterhalb des Gehirns befindet. Geschieht das wie bei Sultan noch vor der Pubertät, kann das zu einem "Riesenwuchs" führen. Nicht nur mit seiner Körpergröße von 2,51 m bricht Sultan Kösen einen Weltrekord. Auch seine Hände sind mit einer Länge von 28,5 cm die größten Hände der Welt. 🥇

* Affiliate-Link

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .