"Das Haus am See" - Liebe zwischen zwei Welten!

'Das Haus am See' - Romantik pur auf DVD!
'Das Haus am See' - Romantik pur auf DVD!

Sandra Bullock und Keanu Reeves spielen zusammen in dem Film "Das Haus am See"! Lass dich von ihnen jetzt verzaubern!

DVD-Start: 10.11.2006 Movie Verleih: Warner Genre: Drama Länge: 94 Minuten FSK: Ohne Altersbeschränkung Regie: Alejandro Agresti Cast: Keanu Reeves (Alex Wyler), Sandra Bullock (Dr. Kate Forster), Christopher Plummer (Simon Wyler), Ebon Moss-Bachrach (Henry Wyler), Shohreh Aghdashloo (Anna Klyczynski), Willeke van Ammelrooy (Kates Mutter), Dylan Walsh (Morgan), Lynn Collins (Mona), Mike Bacarella (Mulhern) Sprachen: Deutsch, Englisch Untertitel: Deutsch, Englisch, Englisch und Deutsch für Hörgeschädigte, Arabisch, Hebräisch, Isländisch, Niederländisch Bonusmaterial: Hörfilmfassung für Sehbehinderte, Kinotrailer, entfallene Szenen

» Hier geht's zur Filmsite!

Kurzinhalt: Dr. Kate Forster sucht nach einer Veränderung, und lässt deshalb ihr geliebtes Haus am See in einem Vorort von Chicago hinter sich, um in der Stadt zu arbeiten. Ihrem Nachmieter hinterlässt sie die Mitteilung, dass die aufgemalten Pfotenspuren vor der Haustür schon vor ihrem Einzug da waren. Als der Architekt Alex Wyler einzieht, findet er allerdings ein völlig verwahrlostes Haus vor, dass er hoch motiviert renoviert, da sein Vater es einst gebaut hat. Als er den Bootssteg streicht, läuft ein Hund über die Farbe und hinterlässt die von Kate beschriebenen Spuren. Der verwirrte Alex schreibt seiner Vormieterin und die beiden stellen fest: Sie leben zeitversetzt! Während bei Alex erst 2004 ist, lebt Kate schon im Jahr 2006. Aus dem Briefwechsel der beiden entstehen immer tiefere Gefühle, was sie schließlich vor die Frage stellt: Wie können sie die Zeit überlisten und sich treffen?

Zuerst lebte Kate im Haus am See, dann . . .
Zuerst lebte Kate im Haus am See, dann . . .

. . . Alex. Oder doch irgendwie gleichzeitig?
. . . Alex. Oder doch irgendwie gleichzeitig?

Bewertung: Endlich ist das Traumpaar aus dem Actionkracher "Speed" (1994) wieder vereint - allerdings geht es diesmal weniger um Geschwindigkeit und Explosionen, als um die wahre Liebe zwischen zwei Menschen, die nicht zueinander finden können. "Das Haus am See" lehnt sich übrigens an den koreanischen Film "Siworae" aus dem Jahr 2000 an. Wer nicht zu der Sorte Mensch gehört, der bei Filmen gerne meckert, dass ihm die Handlung zu unrealistisch ist, sollte sich unbedingt die DVD ansehen und einfach mal der Fantasie freien Lauf lassen!