Das Flirt-Gespräch!

Das Flirt-Gespräch!
Das Flirt-Gespräch!

Zuhören ist auch eine Kunst!

» Bei deinem Teil des Gesprächs hältst du dich einfach an die Themen und Regeln, die wir dir im vorhergehenden Teil des Specials schon erklärt haben: Du sprichst über ein Thema, das euch beide wahrscheinlich interessiert, streust Fragen ein, suchst Augenkontakt und rückst dabei unauffällig immer näher an ihn oder sie heran.

» Wenn du dann eine Pause machst und er oder sie spricht, dann ist erst recht Aufmerksamkeit gefordert - denn dann musst du gut zuhören!

» Beim Zuhören solltest du ebenfalls immer wieder Augenkontakt suchen - das zeigt, dass du interessiert bist, auch kannst du durch Nicken, Lachen, Kopfschütteln und so weiter zeigen, dass du echt interessiert bist an dem, was er oder sie erzählt.

» Und was, wenn nun er oder sie dir Fragen stellt? Dabei gilt: Lass dich nicht ausfragen und antworte immer in ganzen Sätzen! Bleib stets bei der Wahrheit und deiner Meinung - sollte also er oder sie diese grauenhafte Musik im Hintergrund toll finden, gib ruhig zu, dass das echt nicht dein Ding ist. Mit verlogenem Schleimen wurde noch kein Herz wirklich erobert!!!

» Wenn du deine Meinung sagst, solltest du das aber immer absolut freundlich tun. Sei nicht besserwisserisch, stell deine Meinung nicht als absolut da!

» Weiter geht's: Finde eure Wellenlänge!