X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Bild 6 / 11

Darum ist Leonard aus „The Big Bang Theory“ kein guter Freund: Er ignoriert die Gefühle anderer

Darum ist Leonard aus „The Big Bang Theory“ kein guter Freund: Er ignoriert die Gefühle anderer

Generell bemüht sich Leonard, das müssen wir ihm lassen. Er neigt eben dazu, manchmal einfach nicht den Mund halten zu können und sich in blöde Situationen zu reden. Oder eben manchmal auch einfach sehr taktlos zu sein (ist das nicht Sheldons Job?). So geschehen, als Penny ihn (sehr am Boden und sehr sensibel) fragt, ob sie seiner Meinung nach das Zeug zum Star hat. Seine Antwort war immerhin ehrlich – aber ein Schlag ins Gesicht! Ein weiterer Schlag kam, als die beiden ihr erstes Date hatten und Leonard nebenbei erwähnte, dass es ihn nicht stört, dass Penny nicht klug und ungebildet sei. Das ist ja richtig nett von dir, Leonard, deine Zeit trotzdem mit ihr zu verbringen. Geht’s noch?!