X
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.bravo.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:
Bild 7 / 11

Darum ist Leonard aus „The Big Bang Theory“ kein guter Freund: Er hat Sheldons Projekt gefälscht!

Darum ist Leonard aus „The Big Bang Theory“ kein guter Freund: Er hat Sheldons Projekt gefälscht!

Das zählt zwar irgendwie unter „lügt seine Freund*innen an“, aber dieser Punkt ist besonders hart! Sheldon, Raj, Howard und Leonard verbrachten drei Monate am Nordpol wegen eines wissenschaftlichen Experiments. Ja, Sheldon ist sicherlich noch anstrengender am Nordpol und eingeschlossen mit drei anderen Menschen, das ist aber keine Entschuldigung für Leonard, das Ergebnis des Experiments zu fälschen, damit Sheldon besser gelaunt ist und die Jungs nach Hause fahren können! Ein Verrat, der Sheldon nicht nur als Wissenschaftler in seiner Glaubwürdigkeit gedemütigt hat, sondern auch die Freundschaft der beiden gefährdete.