Daniele Negroni verlässt Deutschland und geht nach Mallorca!

Daniele steckt viel Arbeit in sein neues Album.
Daniele steckt viel Arbeit in sein neues Album.

Oh nein! Daniele Negroni will Deutschland wirklich verlassen und dafür nach Mallorca gehen. Aber keine Sorge: Dort will er nicht am Ballermann aufschlagen und Schlagermusik machen, sondern sich in Ruhe musikalisch weiterentwickeln.

Denn Dani ist super ehrgeizig! Das spiegelt sich auch in seiner Arbeit am Album wieder:  „Wir hatten eigentlich schon ein ganzes Album fertig, aber das ist dann doch in die Tonne gewandert. Wir haben einfach gesagt: Da geht noch mehr. Das muss größer, besser werden", erklärt er uns in einem Gespräch.

Natürlich war es für ihn schwer, seine Fans noch länger zu vertrösten, denn die warten schon sehnsüchtig auf neue Musik. Aber der DSDS-Liebling möchte zu 120 Prozent hinter seinem Album stehen können und deshalb möchte er nun auf Mallorca noch einmal ganz viel Liebe und Energie hinein stecken.

 

Darum geht er nach Mallorca!

„Dort will ich in Ruhe an Songs arbeiten, von allem mal wegkommen. Und da bleibe ich dann so lange, bis das neue Album im Kasten ist“, erklärt er.

Sein Umzug nach Mallorca wird aber erst im neuen Jahr stattfinden. Erstmal wird er die Weihnachtszeit mit seiner Familie und seiner Freundin Julia genießen. Denn neben den Festtagen, steht auch noch der Jahrestag mit seiner Liebsten an.

Bei Dani läuft gerade alles richtig rund!