Daniela Katzenberger: Verlässt sie etwa schon bald Deutschland?

Daniela Katzenberger
Hat sie schon neue Pläne?

In der Sendung „Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Babyglück“ siehst Du noch die schwangere Katze das Haus renovieren. Sich zu einigen wo was hinkommt, ist manchmal gar nicht so einfach. Da führt einen die Entscheidung „Wo die Waschmaschine am besten aufgehoben ist“ auch mal in eine kleine Krise, wie wir gestern Abend sehen konnten.

In Wirklichkeit hat Daniela ihre kleine Tochter Sophia längst zur Welt gebracht. Die stolzen Eltern genießen ihr Familienglück total.

Aber trotzdem ist nicht immer Friede-Freude-Eierkuchen. Denn wer Katzen-Mama Iris Klein kennt, der weiß, dass die temperamentvolle Pfälzerin immer etwas zu meckern hat.

 

Der erste Schwiegereltern-Zoff?

Droht da etwa schon der erste Zoff der Schwiegereltern? Denn Lucas Papa Costa Cordalis möchte die Kleinfamilie am liebsten mit auf sein Anwesen nach Mallorca nehmen. Das verriet der Schlagerstar in einem Interview mit dem OK! Magazin.

„Mallorca ist ein Urlaubsort. Das Klima ist besser, wir haben Platz. In Ludwigshafen ist die Luft schlecht, da ist zu viel Industrie (…)“, erklärte der besorgte Opa.

Dieses Argument schien bei seiner Schwiegertochter in spe gezogen zu haben. „Bevor Sophia in den Kindergarten kommt, gehen wir nach Mallorca“, entschied Daniela.

Außerdem hat die Blondine auch manchmal genug von ihrem Familien-Klan, insbesondere von Mama Iris. Das verriet die Katze in ihrer Reality-Doku.

Doch so leicht will sich Iris nicht abschütteln lassen: „Wenn Daniela nach Mallorca umzieht, dann ziehe ich mit! Ich lege großen Wert darauf dass ich ein Zimmer bekomme“, erklärte sie der Ok!.

Na ob da wohl nochmal die Krallen ausgefahren werden? Noch ist ja nichts entschieden. Erst einmal bleibt die Familie Katzenberger-Costa auf jeden Fall in Ludwigshafen wohnen.