Daniel Radcliffe zeigt seinen Traumbody!

Daniel ist es gelungen seine Kritiker zu überzeugen! Die Premiere war ein Erfolg!
Daniel: In 'Equus' ließ er die Hosen runter!

Für das Theaterstück "Equus" trainierte sich der "Harry Potter"-Star einen muskulösen Körper an!

Seit er 2001 in "Harry Potter und der Stein der Weisen" zum ersten Mal in der Titelrolle zu sehen war, wurde Daniel Radcliffe (17) praktisch vor den Augen der Fans erwachsen.

Für seinen Auftritt im Stück "Equus" des Londoner Gielgud-Theaters ging er jetzt noch einen Schritt weiter und legte sich einen wahren Traumkörper zu - sieben Stunden pro Woche trainierte Daniel im Fitnessstudio!

Denn in "Equus" hat Daniel seine erste Nacktszene. Regisseur David Pugh berichtet von den Proben: "Er hatte keine Scheu, sich auszuziehen, geht selbstbewusst mit seinem Körper um. Wir hatten ihn noch nie ohne Klamotten gesehen. Wir haben alle 'Wow!' gerufen und Thea (die Regisseurin) seufzte 'Oh mein Gott'."

Daniel spielt in "Equus" den psychisch kranken Stallburschen Alan, der Pferde quält. Auch eine Sexszene wird auf dem Programm stehen. Aus über 300 Bewerberinnen wählte Daniel dafür Joanna Christie (24) aus. "Christie war diejenige, die Daniel am meisten reizte", so Pugh.

Laut "People"-Magazin berichtet er weiter: "In diesem Alter schon so einen Waschbrettbauch zu haben, wenn manche Leute sich 25 Jahre lang darum bemühen . . . Wir waren verblüfft, wie plötzlich er sich in einen schönen Schwan verwandelt hat." Die Premiere des Theaterstücks findet übrigens am 27. Februar in London statt. Ab dem 12. Juli ist Daniel dann wieder vollständig bekleidet in "Harry Potter und der Orden des Phoenix" zu sehen . . .