Chris Brown und Rihanna: Trennungsgrund

Chris Brown und Rihanna: Sie war sehr eifersüchtig

Über den Trennungsgrund von Chris Brown und Rihanna wurde schon viel spekuliert. Jetzt kam raus, dass Rihannas Eifersucht der Grund dafür gewesen sein soll!

Schon während ihrer Beziehung stellte Rihannas Eifersucht die Beziehung zu Chris Brown immer wieder auf die Probe.

Angeblich soll dies auch der wahre Grund für die endgültige Trennung gewesen sein. Ein Insider verrät der Hollywood Life: "Sie will zu viel von ihm. Rihanna möchte, dass er immer bei ihr ist, auf ihrer Tour, sie möchte, dass er ihr wie ein Hündchen folgt." Das wurde Chris Brown wohl irgendwann zu bunt!

Chris Brown und Rihanna ist Geschichte. Er kuschelt jetzt wieder mit seiner Ex-Freundin
Chris Brown und Rihanna ist Geschichte. Er kuschelt jetzt wieder mit seiner Ex-Freundin

 

Chris Brown wurde die Eifersucht zu viel!

Doch die Eifersucht von Rihanna scheint berechtigt gewesen zu sein.

Schon während seiner Beziehung mit Rihanna wurde Chris Brown immer wieder mit seiner Ex-Freundin dem Model Karrueche Tran gesehen (wir berichteten...). Jetzt ist ein Foto im Netz aufgetaucht, dass ein Freund von Chris gepostet hat.

Darauf sieht man Chris mit seiner Ex-Freundin ganz intim und vertraut auf einem Sofa kuscheln. Ein weiterer Insider behauptet gegenüber Hollywoodlife.com: „Karrueche war immer da für Chris, wenn Rihanna es nicht war. Sie war seine Unterstützung und das ist das, was er niemals vergisst.“

Sieht so aus, als ob Rihannas Instinkt richtig war und sie deshalb so an Chris geklammert hat!