Chris Brown: Er enthüllt intime Sex-Details!

Chris Brown spricht im Fernsehen offen über seinen Sex!

Nein, Chris Brown ist nun wirklich nicht "Everybody's Darling". Vor ein paar Jahren schlug er seine Freundin Rihanna grün und blau. Doch die "Unapologetic"-Sängerin verzieh ihm, auch als der Rapper sich nicht zwischen ihr und seiner damaligen Freundin Karrueche Tran entscheiden konnte. Am 03.04. gestand er sogar: "Ja, ich liebe Karrueche immer noch!" Und das, obwohl der Sänger seit ein paar Monaten wieder mit RiRi zusammen ist.

Jetzt schlägt Chris Brown erneut über die Stränge. In der amerikanischen Fernsehshow "106 & Park" prahlt der Bad Boy mit pikanten Liebes-Details. In einem Flugzeug habe er natürlich auch schon mal Sex gehabt: "Ich versuche nicht, besonders versaut zu sein. Es war auf einem Linienflug in der ersten Klasse." Und weiter heißt es: "Es war einer dieser europäischen ersten Klassen, bei denen man eine Blende vorziehen kann. Daher hat niemand etwas gesehen."

Ob dies mit einem seiner beiden Lieblings-Girls geschah, kann man nur vermuten. Aber weder RiRi noch Karrueche werden über dieses offenherzige Statement besonders erfreut sein.

 

Was wird nun aus Chris Brown und Rihanna?

Eigentlich war die erfolgreiche Sängerin total glücklich mit ihrem Schatz. Sogar einen gemeinsamen Song haben die beiden gerade aufgenommen. Der Track heißt "Put it up" und soll auf Chris Browns neuem Album "X" zu finden sein. Zu viel wurde ja noch nicht über den Song verraten. Nur soviel konnte der Rapper erzählen: "Ich wollte eine R&B-Aufnahme mit Rihanna machen, weil ich nicht ewig den gleichen Dancefloor-Pop machen möchte. Das erwarten doch alle von uns und deshalb habe ich eine neue Art von Song produziert, die man von Rihanna so noch nie gehört hat."

Wir dürfen also gespannt sein, was in Zukunft mit dem Skandal-Pärchen passiert.