Checker Thomas kriegt bei "Let's Dance" noch mal die Kurve

09a86a63428cf41656d30d557f3d5b3e

Viel Glamour und Glitzer gestern Abend auf der Tanzfläche bei "Let's Dance". Neben Maite Kelly, die im knallpinken Kleid eine der besten Tanzperformances ablieferte, stach "Der Checker" Thomas Karaoglan (18) mit einer neon-gelben Farbkombination heraus.

Zum Atzen-Song "Was geht ab" versuchte der Checker dem Publikum ordentlich einzuheizen, vergaß dabei aber wohl, dass er noch eine Tanzpartnerin an seiner Seite hatte, mit der er sich dann doch ab und zu zum gemeinsamen Cha-Cha-Cha zusammenfand. Schon bei den Vorbereitungen zur Show wirkte Thomas gewohnt selbstbewusst. Beim Anblick des Spiegels im Tanzsaal meinte er: "Da sehe ich meine geile Hübschheit, wie geil ich aussehe!"

Doch Aussehen ist nicht alles. Während die füllige Maite Kelly bewies, dass man mit jeder Figur hervorragend tanzen kann und die höchste Punktzahl des Abends absahnte, sah die Performance vom Checker eher mau aus. Das brachte sogar Juror Joachim Llambi soweit, dass ihm der Kragen platzte.

"Also wenn man so eine große Schnau** hat wie du hier ... du hast Null Respekt ... du hast die hübscheste Tanzpartnerin mit ... du siehst sie nicht einmal ... du tanzt, als hättest du in die Hose geschi**** ... das war gar nix."

So deutliche Worte ist man von Llambi normalerweise nicht gewöhnt. Doch am Selbstbewusstsein des Checkers kratzt auch diese harte Kritik nicht. Für ihn war seine Darstellung eben "Checkers Party-Cha-Cha-Cha" und immerhin musste zum Ende der Sendung nicht er, sondern Box-Weltmeisterin Regina Halmich den Wettbewerb verlassen.

Alle Infos zu "Let´s Dance" im Special bei RTL.de

>>Hier geht's zur Bildergalerie mit allen "Let's Dance"-Teilnehmern