Charlie Sheen: Erster TV-Spot zur seiner neuen Serie "Anger Management"

Charlie Sheen im neuen TV-Spot.

Juhu, bald flimmert Serienheld Charlie Sheen (46) wieder über den Bildschirm. Nach dem Aus bei "Two And A Half Men" steht er jetzt für eine neue Serie vor der Kamera. "Anger Management" wird ab dem 28. Juni im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt.

Worum es im neuen Fernseh-Highlight geht? Charlie Sheen spielt einen Therapeuten. Ja, richtig gelesen, einen Therapeuten! Trotzdem ist diese Rolle nicht weniger "Charlie" als wir es gewöhnt sind. Denn der Therapeut ist ein ehemaliger Baseball-Profi, der seine Aggressionen nicht in den Griff bekam. Eine Psycho-Therapie hat ihm geholfen und jetzt therapiert er eben einfach selbst, allerdings mit fragwürdigen Methoden. Natürlich mischen hier auch andere Charaktere mit. Ob Ex-Frau, Tochter oder Affaire – im Leben von Charlie ist so einiges los. Und das wird bestimmt für jede Menge Lacher sorgen.

Um Dir die Wartezeit bis zum Serienstart zu verkürzen, haben wir schon einmal den ersten TV-Spot zu "Anger Management" für Dich. Darin wird auf Charlies Tod bei "Two And A Half Men" angespielt. Es heißt: "Charlie Sheen starb und ging zu FX." FX ist der TV-Sender, der Charlies neue Serie zeigen wird.

Wann die Serie den Sprung ins deutsche Fernsehen schafft, ist noch nicht bekannt, aber wir sind schon sehr gespannt. Glaubst Du, es wird ein Erfolg? Oder ist "Two And A Half Men" einfach nicht zu toppen? Jetzt abstimmen und kommentieren.

 

Video: TV-Spot zu "Anger Management"