"Celebrity Hunted"-Stars verraten im Interview, was bei der Amazon Prime Serie wirklich abgeht

Ab heute, dem 3. Dezember 2021, startet "Celebrity Hunted" auf Amazon PrimeDieses spannende Format gab es so noch nie Deutschland! Welche Stars werden zu sehen sein und um was geht bei "Celebrity Hunted"? Alle Infos bekommst du hier! ⤵️

Viele bekannte Gesichter gehen bei der Amazon Prime Serie "Celebrity Hunted" an den Start.
Viele bekannte Gesichter gehen bei der Amazon Prime Serie "Celebrity Hunted" an den Start.
 

"Celebrity Hunted": Format und Teilnehmer*innen vorgestellt

Um was geht es bei "Celebrity Hunted"? 10 Promis werden von einem professionellen Sicherheitsteam gejagt. Der militärpolitische Berater der Bundeskanzlerin Erich Vad, verschiedene Cyber-Analyst*innen, Online-Profiler*innen, Kriminolog*innen und IT-Expert*innen versuchen die flüchtigen Stars zu schnappen. Dazu erstellen sie sogenannte Persönlichkeits- und Bewegungsprofile. Das Team greift dabei auf viele Möglichkeiten wie zum Beispiel Video-Kameras bei Bankautomaten oder Handyortungen zu. Auf den Straßen sind dann die sogenannten Hunter unterwegs. Von der Sicherheitszentrale werden ihnen Hinweise auf die Standorte der Celebritys durchgegeben und sie versuchen, sie zu schnappen. Ziel des Games beziehungsweise der Show ist es, 10 Tage unentdeckt zu sein. Unter dem Radar bleiben und nicht auffallen ist die Prämisse der Stars. Dabei müssen sie Regeln einhalten, wie zum Beispiel, dass sie sich jeden Tag mindestens 2 Kilometer bewegen müssen. Doch wer wird "Celebrity Hunted" gewinnen?

10 Hit-Serien, die fast abgesetzt wurden

Die Teilnehmer*innen der Show treten als Einzelspieler*in oder im Team an. Bei "Celebrity Hunted" mit dabei sind:

  • Model Stefanie Giesiniger 
  • Schauspieler Axel Stein und Tom Beck
  • Früherer Boxweltmeister Dr. Wladimir Klitschko
  • Sängerin Vanessa Mai und Manager + Ehemann Andreas Ferber
  • Rapper Summer Cem und Schauspieler Kida Khodr Ramadan
  • TikTok-Stars Diana (diademlori) und Melisa (memira.x)

Im exklusiven BRAVO-Interview konnten wir Diana und Melisa einigen Fragen zu "Celebrity Hunted" stellen. ⤵️

Diana (links) und Melisa sind bei "Celebrity Hunted" als Team angetreten.
 

"Celebrity Hunted"-Stars sprechen über Serie

BRAVO: „Was war das Schwierigste für euch bei 'Celebrity Hunted'? Was habt ihr unterschätzt?“

„Die Fortbewegung. Also von A nach B zu kommen, ohne erwischt zu werden und ohne die Regeln zu brechen“, verriet Diana. Die Stars bei "Celebrity Hunted" haben immer einen Weg finden müssen, unter dem Radar zu bleiben. Mit dem eigenen Auto zu fahren, wäre hier keine Option gewesen. Die Hunter hätten sie sonst in Nullkommanichts aufspüren können. „Das Kalkulieren und über jeden Schritt nachdenken hat mich ein bisschen getriggert. Jede Bewegung hat einen anderen Effekt und wir mussten einfach die ganze Zeit aufpassen“, ergänzte Melisa.

BRAVO: „Wie war der Dreh für euch?“

„Es war schon sehr ungewohnt. Normalerweise filmen wir ja sonst mit dem Handy und dann wissen wir, wann wir gefilmt werden, wie wir gefilmt werden, was wir sagen und sonst was. Jetzt wurden wir aber durchgehend, 10 bis 12 Stunden am Stück, gefilmt. Und wir mussten durchgehend präsent sein, viel reden und erklären. Das war schon anstrengend“, erzählte Diana. „Auch ein so großes Kamera-Team um sich herum zu haben, war am Anfang ungewohnt. Aber das Team war klasse und wir haben uns alle gut verstanden“, fügte Melisa hinzu. Mit einigen aus dem Team stehen die beiden auch heute noch im Kontakt. 

BRAVO: „In eigenen Worten zusammengefasst. Worauf können sich die Zuschauer*innen freuen?“

„Ganz viel Adrenalin, Herzklopfen, Aufregung und sehr viel unerwartete Dinge. Es wird sehr viele neue Wendungen geben, einiges, was man nicht erwartet hat. Nicht nur bei uns, sondern auch bei den anderen“, so Diana.

Wir sind schon sehr gespannt auf "Celebrity Hunted" und wer als Gewinner*innen hervorgehen wird! 🤗

* Affiliate-Link

Auch spannend: