Cameron & Justin: Jetzt ist die Trennung offiziell!

Kann Justin sich wirklich so schnell über das Beziehungs-Aus mit Cam hinweg trösten?
Kann Justin sich wirklich so schnell über das Beziehungs-Aus mit Cam hinweg trösten?

Mit einem Statement beenden die beiden jetzt alle Spekulationen über ihr Beziehungs-Aus - aber wie gehen sie mit der Trennung um?

Sie waren knapp vier Jahre zusammen, immer wieder gab es Trennungsgerüchte. Doch diesmal ist es bestätigt: Sänger Justin Timberlake (25) und Schauspielerin Cameron Diaz (34) haben sich getrennt!

"Für uns hatte es immer Priorität, uns nicht über den Stand unserer Beziehung zu äußern. Allerdings müssen wir das jetzt tun, aus Respekt gegenüber der Zeit, die wir miteinander verbracht haben und aufgrund der Spekulationen und der vielen falschen Geschichten, die die Medien verbreiten. Wir haben tatsächlich unsere romantische Beziehung beendet, im gegenseitigen Einverständnis und als Freunde und mit weiterem Respekt und Liebe dem Anderen gegenüber.", so die beiden laut "People"-Magazin.

Cameron und Justin hatten sich im April 2003 beim Nickelodeon Kid's Choice Award kennengelernt und waren trotz des Altersunterschieds von neun Jahren über drei Jahre zusammen.

Um sich abzulenken, vergnügte sich Cam jetzt mit Freundin Drew Barrymore (31) und Lindsay Lohan, im Club "Hyde" in Los Angeles. "Die Mädels schienen viel Spaß zu haben", berichtete ein Clubbesucher. "Sie haben die ganze Zeit gelächelt und man hörte sie ständig lachen. Sie haben viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen".

Und wie verarbeitet Justin den Trennungsschmerz? Ganz einfach: Mit Hollywood-Beauty Scarlett Johanson (22). Auf der Premierenparty zu Justins Film "Alpha Dog" wurde er in Begleitung der jungen Schauspielerin, die in seinem neuen Video "What Goes Around" mitspielt, gesichtet.

Laut "Us Weekly" soll Scarletts Rolle in Justins neuem Clip das Fass zum Überlaufen gebracht haben. Cameron sei sauer und eifersüchtig gewesen und Justin sei ihre ständige Eifersucht endgültig leid gewesen.

Doch anscheinend war Cams Eifersucht ja auch nicht ganz unbegründet, denn wie jetzt ein Insider "In Touch" erzählte, habe sich Scarlett sehr positiv über Justins Kuss-Qualitäten geäußert: "Sie sagte, er habe einen unglaublichen Körper und er sei ein guter Küsser. Jedoch wisse sie, dass sie die Sache langsam angehen müssen, da Justin Camerons Gefühle nicht verletzen will".